Elektroheizung im Schlafzimmer

1 Antwort

Wenn es denn nur elektrisch geht, dann sollte man auf eine gute Wärmeverteilung vor der Aussenwand achten. Ansonsten kann es zu kühleren Oberflächen mit Feuchteproblemen kommen.

Es gibt elektrisch betriebene Heizleisten (bitte mal googeln). Diese würden sich hier vor der Aussenwand anbieten.

Warmluftkonvektoren/Radiatoren erzeugen meist nur punktuell heiße Luft, die zur Zimmerdecke steigt und im abgekühlten Zustand wieder runter kommt. Dabei wird die Aussenwand oft nur unzureichend erwärmt, was zu Feuchteschäden führen kann.

Was möchtest Du wissen?