Elektroanschluss Durchlauferhitzer

5 Antworten

Das bringt gar nichts. Was aber wirklich was bringt ist, den DEH gegen einen modernen, elektronisch geregelten DEH ggf. Auch mit reduzierter Leistungsaufnahme mit nur 18 kW zu wechseln...

Problem: ist ne Mietwohnung und mein Vermieter wird ein dreck machen da der ja funktioniert. Und in eigen Regie werde ich mir keinen kaufen. 1. Teuer und 2. darf ich die Elektronik in der Wohnung nicht einfach verändern

0

Wenn Du nur kurz duschst und die Badewanne weniger benutzt, ist ein Boiler (Heißwasserspeicher) wahrscheinlich eine bessere Alternative. Die gibt es für eine Phase im 230-V-Netz, Aufnahme 2 kW; Aufheizzeit ca. 30 Minuten (80 l).

Problem: ist ne Mietwohnung und mein Vermieter wird ein dreck machen da der ja funktioniert. Und in eigen Regie werde ich mir keinen kaufen. 1. Teuer und 2. darf ich die Elektronik in der Wohnung nicht einfach verändern

0

Die DEs haben doch schon alle eine Temperaturregelung, da kann dann herunterregeln. Ansonsten braucht man bei älteren DEs den Wasserdurchlauf nicht voll aufdrehen, sodass dann eventuell nur eine Phase, höchstens 2 Phasen in Betrieb sind, einfach mal ausprobieren. Eine Sicherung herausnehmen auch mal probieren, dann aber die richtige erwischen, aber es gibt da nur 3 Möglichkeiten.

Was möchtest Du wissen?