Elektro Schalter gibt es so was?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ein elektrisch betriebener schalter ist ein relais. die gibt es in zig verschiedenen Varianten. als öffner, schließer, wechsler, mit einem, zwei, drei oder 4 Kontakten. ggf. auch mit noch mehr kontakten (schütz mit hilfskontkaten)

um dir ein passendes relais für dein vorhaben auszusuchen müsste ich wissen, was du nun genau vor hast. als aller erstes müsste ich wissen, welche spannung dein impuls mit dem du schalten willst hat, und wie viel strom bereit steht...

im zweifelsfall könnte man einen triac optokopller wie den MOC 3040 mit einem entsprechenden vorwiderstand versehen und damit die 230 volt spule eines nachgeschalteten relais schalten. so kann man das relais auch mit sehr wenig strom ohne externe stromquelle betreiben.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gibt es sogar mehrere Möglichkeiten. Entweder ein Relais oder ein Schütz. Eine Schützschaltung ist dafür aber zu aufwändig. Also bleibt das Relais. Da gibts aber mehere. Es gibt welche da brauchst du einen dauerhaften Strom, damit die 230V geschalten werden (entweder an oder aus). Oder du nimmst ein Stromstoßrelais. Da gibst du dem Relais einen Puls und es schaltet ein. Bei einem weiteren Puls wieder aus. Aber was spricht denn dagegen, einfach einen Stinknormalen Schalter zu nehmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du suchst ist ein Stromstoß-Relais. Das bekommt einen Stromimpuls und schaltet dabei ein bzw aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ganz normale Lichtschalter tun das ja Tag ein Tag aus sind ja auch 230v die unterbrochen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shalidor 07.11.2016, 07:52

Er will den Laststrom (230V) durch einen kleinen Steuerstrom schalten. Nicht direkt durch einen Schalter. Solltest das nächste Mal vielleicht erst die Frage lesen und dann antworten.

0
naaman 07.11.2016, 09:52
@Shalidor

von einem kleinen Steuerstrom steht aber in der Frage nichts.

0

Was möchtest Du wissen?