Elektro-Mobilität Physik

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Zweitprüfer kontrolliert nur das, was der Erstprüfer macht. Der soll ungerechte Benotungen durch persönliche Gefühle und grobe Fehler bei der Bewertung verhindern. Der Zweitprüfer bringt nicht seine Meinung bei der Bewertung ein, er kann den Erstprüfer nur beraten.

Theoretisch kannst Du also einen Sportlehrer oder Religionslehrer als Zweitprüfer haben, allerdings besteht hier die Gefahr, dass gerade die was übersehen, also reine Fehler des Erstprüfers auch nicht merken.

Also suche einen Lehrer - egal welches Fach - der was vom Thema versteht oder bereit ist sich einzuarbeiten.

Der Physiklehrer dürfte da aber gar nicht so schlecht sein, da Du ja vergleiche zu anderen Motoren ziehst. Der muß nur bereit sein den "Wirtschaftskram" zu verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?