Elektrizitätslehre in Physik?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ganz funktioniert thermisch. Die Sicherung enhält häufig ein Bimetall, welches sich bei zu hohem Strom aufgrund der entstehenden Wärme verbiegt und so den Abschaltmechanismus auslöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

guten tag,

normalerweise ist die sicherung auf die stromstärke abgestimmt, so dass die leitung nicht zerstört wird. bei falscher bemessung der absicherung wird die isolierung der leitung beschädigt und es kommt zum kurzschluss bzw ggf zum brand.

mfg dirk



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Sicherung hat einen kleineren Querschnitt als die Leitung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil eine Sicherung genau dafür da ist, dass keine Leitungen durchbrennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paulchenhase
17.05.2016, 21:32

genau, so kann man es auch sagen gg

0

Was möchtest Du wissen?