Elektrisches Feld durch ein einzelnes Teilchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine Frage wie "Wenn im Wald ein Baum umfällt und niemand ist da, macht es dann auch ein Geräusch?"

Ein Elektrisches Feld ist eine Modellvorstellung, um Phänomene wie die Anziehung elektrischer Ladungen (quantitativ) zu erklären. Ob es eine physikalische Realität hat und damit unabhängig von einer Probeladung existiert, ist eine spekulative Frage.

Der Einfachheit halber nimmt man allerdings üblicherweise an, dass das Feld auch ohne Probeladung existiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Proton ist ein Elementarteilchen, das die positive elektrische Ladung e trägt. Folglich erzeugt es in seiner Umgebung ein radial-symmetrisches elektrisches Feld, sofern keine anderen elektrische Felder diese Symmetrie des Feldes beeinflussen.. 

Gruß, H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

protonen bestehen aus quarks und diese haben schon wechelwirkungen untereinander ;) 
Lies dich mal in Quarks - bzw. baryonen ein und radioaktivität 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, das el. Feld ist ja nur eine Modellvorstellung, das die Anziehungskraft auf entgegengesetzt geladene Teilchen beschreibt (genau wie das Gravitationsfeld)... also hat jede Ladung ein Feld um sich, das entsprechend auf andere Ladungen wirkt, wenn sich diese dort reinbegeben


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?