Elektrischer Strom Definition?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du Luft durch ein Rohr bläßt, dann ist Luftmenge pro Sekunde sozusagen der Strom. Wenn du das Rohr am anderen Ende zu hälst, dann ist der erzeugte Druck im Rohr die Spannung. Und das Durchmesser vom Rohr ist wie ein Widerstand - je dicker das Rohr, desto geringer sein Widerstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal: Anzahl an Elektronen die eine definierte Fläche A durchfließen. Andermal: Der Strom ist die zeitliche Änderungsrate der Ladung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektrischen Strom bezeichnet man auch als gezielter, definierter Fluss aus Elektronen durch einen Leiter :) Bin Elektriker Azubi ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?