Elektrische Zahnbürste trotz offenen Zahnhälsen?

4 Antworten

Ich habe schon seit ewigen Jahren nur solche Zahnbürsten! Selbst z.B. vom DM Markt die billigen Geräte taugen was! Die Bürstchen dazu kann man auf hart oder weicher stellen.

Meine Zahnhälse waren mal eine Zeit recht empfindlich. Da kaufte ich Zahnpasta sensitiv, das half und nahm die Schmerzen.


Auf jeden Fall empfehle ich ein Modell von Oral B der Firma Braun, da diese die z.Zt. die einzigen auf dem Markt sind, die ein umweltfreundliches Akku haben! Freiliegende Zahnhälse werden durch entsprechende Putztechnik geschont (Bürstenkopf halb auf Zahnfleisch, halb auf Zahn in einem Winkel von 45° zum Zahn aufsetzen und 6sec. auf einer Stelle halten und nix tun -macht ja die Bürste selbst. Bei akuten Beschwerden (thermisch oder chemisch) betroffene Stellen lokal mit ELMEX GELEE (aus der Apotheke) behandeln, ansonsten 1xwöchentlich vorbeugend anwenden, siehe Packungsbeschreibung). Außerdem gibts auch für elektrische Zahnbürsten weiche Bürsten, die ich aber eigentlich nur bei akuter Parodontitis empfehle. Wichtig ist halt, die Putzbewegung weg zu lassen, und nicht zu fest zu putzen. Wenn das alles nichts nützt, kommen die freiliegenden Zahnhälse vielleicht vom Zähneknirschen oder von zu tief sitzenden Schleimhautbändern, Zahnarzt mal fragen.

Bespreche das unbedingt mit deinem Zahnarzt. Wahrscheinlich kannst du mit einer weichen Zahnbürste und der richtigen Putztechnik alles besser steuern. Eine elektrische Zahnbürste ist nicht unbedingt erforderlich. Wenn man alles richtig macht, und oft genug putzt, ist eine manuelle Bürste genauso gut.

Kann man eine elektrische Zahnbürste auch mit mehreren Personen nutzen - jeder natürlich einen eigenen Bürstenaufzatz oder ist das eher unüblich?

Hi, wir haben bisher noch keine, was man am der Frage auch sieht. ALSO muss ich für jeden von uns - 4 Leute- ein eigenes Gerät kaufen?

...zur Frage

zahnfleischbluten nach dem zähneputzen wegen zu harter zahnbürste?

hallo hatte grad wieder bluten am zahnfleischhals, schätze wegen zu harter zahnbürste, oder weil ich zu heftig gedrückt habe. jetzt ist wieder alles ok, und habe auch mit salviathymol nachgespült. kennt jemand das problem von blutenden zahnhälsen aufgrund von zu harter zahnbürste??

...zur Frage

Freiliegende Zahnhälse, was tun?

Hi, also ich war letztens beim arzt wegen freiliegenden zahnhälsen (tut weh bei kontakt) und er meinte ich sollte vorsichtiger putzen. Jetzt wird es aber trotzdem schlimmer und das zahnfleisch ist teilweise schon fast weg. Was kann ich tun?

Danke im Voraus!

P.S hab ne lose zahnspange, könnte es daran liegen?

...zur Frage

Soll ich die Zahnbürste umtauschen?

Hallo. Ich habe mir Freitag bei Rossmann eine neue elektrische Zahnbürste gekauft (oral b Sens Ultra 1st). Als ich die Zahnbürste nach dem aufladen ausprobiert hab, war sie (bevor ich überhaupt fertig war mit putzen) nach kurzer Zeit wieder leer. Dann hab ich sie wieder aufgeladen (mehrere Stunden) und sie war wieder schnell leer. Das hab ich jetzt ein paar Tage gemacht und mittlerweile hält sie länger. Ist das anfangs normal? Soll ich sie wohl trotzdem eintauschen? Also ich finde sie echt gut nur ich hab halt Angst dass sie mir wegen dem Akku schnell kaputt geht. Was würdet ihr mir raten? Lg

...zur Frage

Normale oder elektrische Zahnbürste für Zahnspange?

Ich habe seit gestern eine feste Zahnspange und wollte wissen, ob dafür eher eine normale oder eine elektrische Zahnbürste besser geeignet ist. :)

...zur Frage

Was mach ich jetzt wegen der Elektrischen Zahnbürste?

Hey, ich selber hatte in meiner WG meine Elektrische Zahnbürste in den Schrank gestellt, wo wir immer so Zeugs aufbewahren, weil dort die einzige Steckdose im Badezimmer ist um die Zahnbürste aufzuladen.

Nun gibt es ein Problem: Ich bin im selben Bus wie meine Mitbewohnerin von der Arbeit zurück zur WG gefahren, aber vorher ausgestiegen, um zum Supermarkt zu gehen. Nun kam ich 1 Stunde später in die WG und wollte meine Zahnbürste aus dem Schrank nehmen, da die seit ca. 12 Stunden im Strom steckte und voll sein müsste, doch was seh ich : Nichts. Der Schrank war leer und ich habe nun die ganze WG (Küche, Bad, WC, mein Zimmer, Flur) abgesucht, wie blöd, aber finde die nicht. Hab dann bei meiner Mitbewohnerin geklopft, aber die hat nach 5 Minuten immer noch nicht aufgemacht, also hab ich gerufen: "Hallo (Name) bist du da?" aber ich hörte nichts, also hab ich gehorcht, ob sie nicht schläft, weil sie laut schnarcht. Fehlanzeige, also bin ich , auch wenn ich es eigentlich nicht sollte in ihr Zimmer und habe meine Ladestation gefunden, leider ohne die Zahnbürste und da ihr Zimmer bis auf 1 Flasche Deo und ihr Laptop komplett leer geräumt war, denke ich, das sie zu ihren Eltern gefahren ist und daher erst mal bis ca. Sonntag sicherlich nicht wieder kommt, wovon ich ja leider nicht genau weiß, ob das so richtig ist, weil sie mir keine Info da gelassen hat, wo sie hin ist. Die Zahnbürste ist also weg.

Ich dachte dann, das ich im Gegenzug dann ihre nehme und dachte: "Wie blöd muss man nur sein, die zu vertauschen..." weil auf ihrer ist der am schlimmsten abgenutzte Aufsteckkopf, den ich je gesehen habe und bei meiner sah alles noch fast aus wie neu und recht sauber. Ich wollte dann aus meiner Packung einen neuen drauf tun, aber da die Zahnbürste von ihr total abgegammelt ist, also fast am schimmeln und obwohl die von ihr im Strom war nicht angeht, will ich mich nicht wagen, falls die an gehen sollte zu tauschen...

Da ich ihre Handynummer aber nicht habe, kann ich jetzt schlecht nachfragen, ob die meine Zahnbürste hat. Was mach ich jetzt? eine Elektrische Zahnbürste kostet halt leider viel Geld, wenn man wie ich nur ein kleines Ausbildungsgeld bekommt und davon schon Lebensmittel, Putzmittel, Hygieneartikel, Fahrtkosten um zur Arbeit zu kommen etc. drauf gehen (also ca. die hälfte von dem was ich an Geld im Monat zur Verfügung habe).

Es währe auch doof, auf Handzahnbürste zurück zu gehen, weil ich noch 1 Packung Ersatzköpfe habe und nur die Köpfe zum Zähneputzen nehmen geht nicht, weil die einen so kurzen Stiel haben, das ich die nicht in den Händen halten kann...

Was nun? Neu kaufen ja oder nein und wenn ja, kennt ihr eine Zahnbürste für unter 20€ auf die die Oralb-Aufsteckköpfe passen? Meine Originale Elektrische Zahnbürste, die mir nun abhanden gekommen ist, war die Crossaction für 18€, aber ich würde die nicht nochmal kaufen wollen, weil ja dann wieder die Gefahr besteht, das meine Mitbewohnerin die mit nimmt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?