Elektrische Rolladen Eure Meinung ?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Gut 86%
Nicht gut 14%

7 Antworten

Gut

Sehr gut,

Man kann Abends, wenn man noch nicht zu Hause ist, schon mal die Jalousien runterlassen und somit das Haus vor fremden Einblicken schützen...

Man kann morgens, wenn die Sonne aufgeht, auch zu der Zeit, oder verzögert, die Rollos hochfahren lassen, dann steht bei Frühaufsteher nicht alles offen - man muss sich halt kaum noch Sorgen um Einbruch machen...

Ich habe in meinem Haus 14 elektrische Rollläden verbaut, von denen 11 Smart an eine Haussteuerung angebunden sind. Ich brauche mir keine Sorgen machen, dass mich Licht im Schlaf stört, oder das Haus offen rumsteht und jeder reinschauen kann...

Ich stehe in der Früh auf und kann aus dem Haus gehen, im Sommer fahren die Jalousien wieder halb runter, sobald die Sonne durchs Fenster knallt, das hält den Innenraum schön kühl... Ganz ohne Klimaanlage...

Und per Handy fernsteuern, kann ich im WLAN Bereich, auch, falls ich abends mal länger draußen bin...

Gut

Jo, sind gut. Es ist toll, wenn man sie programmieren kann, sich zu bestimmten Zeiten zu öffnen und zu schließen. Hilft auch tagsüber als Sonnenschutz.

Gut

Habe ich selber zuhause, läuft einwandfrei. Bei mir mit Schalter, bei meinen Eltern haben wir welche mit Fernbedienung installiert.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Nicht gut

Die Ersatzeile und die erhöhte Installation kosten, naja das kann man in besseres investieren.

Selbst dafür sind viele Menschen zu dumm.

Vorallem für ältere eine gute Sache. Im Alter baut der Körper ab, da kann Rollläden eine richtige herrausforderung sein

Was möchtest Du wissen?