Elektrische Ladungen mit Teppich und Gummisohlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Willst du dich aufladen, um jemandem eins zu "zwicken"?
Oder damit du etwas anderes ausladen kannst, das dann "klebt"?

Für ersteres kannst du versuchen:

  • Gummisohlen sind eigentlich gut, wenn sie nicht antistatisch behandelt sind und leitende Komponenten enthalten, das weiss man selten.Auch gewisse Plastiksohlen isolieren sehr gut. Einfach ausprobieren.
  • Zum Aufladen ist synthetische Kleidung gut, zB. ein Faserpelz, den du dir möglichst satt über den Kopf/über die Haar ausziehst und den Pelz von dir wirfst.

So bleibst du aber trotz allem nur kurz geladen, ist auch abhängig von der Luftfeuchtigkeit.

Für das Zweite bläst du einen Luftballon auf und reibst ihn auf deinen Haaren. Der Ballon lädt sich auf, und du kannst ihn dann an die Decke "kleben", wo er eine Weile hängen bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berat279u
07.01.2016, 17:33

Erst hatte ich vor Sachen kleben zu lassen aber wenn du es sagst "zwicken" will ich auch mal versuchen


0

Gerade fällt mir noch was ein. Klappt die Aufladung nicht wenn Metall den Teppich berührt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?