elektrisch geladen was hilft?

13 Antworten

Elektrostatische Aufladung. Das kommt in der kalten Jahreszeit öfter vor, hängt mit niedriger Luftfeuchtigkeit zusammen. In geschlossenen Räumen die Luftfeuchtigkeit steigern. Beim Friseur gibt es Mittel, das Haar einzusprühen um der Entladung vorzubeugen. Wird es wärmer, und steigt damit die Luftfeuchtigkeit, verschwindet das Phänomen.

Dagegen kann man zu dieser Jahreszeit leider nichts machen....

Aber wenn Du dran denkst, bevor du Metallsachen anfasst (Heizungen, Rolltreppengriffe(!)), solltest Du einfach eine Faust ballen und die erste Berührung als kleinen Faustschlag machen. Denn wenn man sich langsam und nur mit ein paar Fingern nähert, wird der Funken über eine kleine Fläche überspringen und es tut weh. Durch das Klopfen mit der Faust entlädt sich die Spannung über eine größere Fläche.

vielleicht liegt es an deinem pulli/schal/mütze!

leave in balsam hilft wahrscheinlich...oder haarspray auf die handflächen und über die haare streichen (dann sieht man es wenigsten nicht mehr so ;))...

hallo meine lieben ich kriege auch jedesmal ein geknallt und ich finds nicht mehr lustig wir haben vor knapp ne viertel stunde suppe gegessen beim ersten mal die kelle anfassen war nichts aber wo ich mit ein teller fertig war und wollte mir nochmal was nachholen ich fass die kelle an und krieg so ein geschossen das mir oben die fingerkuppel wehtat ich denk ok jetzt hab ich eine geknallt bekommen dann passiert es nicht nochmal will die kelle nochmal anfassen aber mit der hand fläche peng krieg ich wieder ein da hab ich den teller hingelegt und hatte kein hunger mehr -.- es muss doch was geben wo man sich entladen kann ausser jetzt die heizung es geht mir tierisch auf den keks ich hab schon zuckungen wenn ich irgendwas anpacke (lach) hört sich lustig an ist aber nicht so =(

Dann fang nichts an oder sorge für höhere Luftfeuchtigkeit in der Wohnung.

Was möchtest Du wissen?