Elektriker Ausbildung und Elektrotechnik Studium möglich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit bestandener Gesellenprüfung hast du einen erweiterten Realschulabschluss dann kannst du Fachabi machen oder zur Meisterschule ooooder 12 Monate arbeiten und dann den Techniker machen alle 3 Wege qualifizieren dich für ein e Studium an einer FH bei Unis bin ich mir nicht sicher da es von Bundesland zu Bundesland unterschiedliche regelungen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um ein Studium erfolgreich zu beginnen, und ab zu schließen, brauchst du theoretische und praktische Grundlagen. Die fehlen dir mit Hauptschulabschluß und Ausbildung. Du muß mindestens das Fachabitur machen um deine Chancen zu verbessern. Beende erst mal die Ausbildung und entscheide dann wie es weiter geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mW erstmal einige Jahre in dem Beruf gearbeitet haben, bevor du studieren kannst. In der Zeit kannst du dir was für den Lebensunterhalt während des Studiums ansparen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.studis-online.de/StudInfo/studieren_ohne_abi.php

Hier findest du die Wege die dir bleiben, möglicherweiße gibt es noch weitere.

Aber: Ich bin selbst Student und fast alle die nach einer Ausbildung studiert haben sind exmatrikuliert. Grund hierfür ist wohl das Leistungsniveau. Also das Abitur war ein einfach im Vergleich zum Studium.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?