Elektriker Ausbildung keine Vergütung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du in einem Betrieb als Auszubildender arbeitest, hast Du auch Anspruch auf eine Vergütung. Das ist üblicherweise im entsprechenden Tarifvertrag geregelt. Wenn Du im ersten Lehrjahr (in einer unüblichen Ausbildungsform) eine Fachschule besuchst und dem Betrieb somit somit nicht zur Verfügung stehst, kann logischerweise auch kein Entlohnanspruch entstehen. Informier Dich aber noch mal bei der zuständigen Handwerkskammer, warum hier dieser Sonderweg erforderlich oder sinnvoll ist.

eine schulische Ausbildung ist eine bei der man kein Geld verdient, jede andere Ausbildung die du über einen Betrieb machst, wird auch vergütet. Du solltest also erstmal nachsehen, welche Schule du besuchen wirst und was für ein Bildungsträger bzw. was für eine Massnahme das ist, dann findest du auch heraus, ob sie Vergütet wird oder nicht

Was möchtest Du wissen?