Elektrik funktioniert das so?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn der Stecker einer Lamoe kaputt ist kann man auch einfach nen neuen dran machen. Und was meinst du mit "Stromdieb"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirKermit
12.11.2016, 15:52

Als Stromdieb wird im Jargon ein Kabelabzweiger bezeichnet: https://de.wikipedia.org/wiki/Kabelabzweiger

Macht an in der KFZ Elektrik gerne, wenn man die Leitung nicht auftrennen möchte.Ist so eine Art von Crimp Verbindung,

0

Wenn du an einen defekten Stecker eine zweite Glühbirne hängst wird auch die nicht leuchten. Wenn dann musst die Lampe vor dem defekten Stecker befestigen (nicht "befästigen").

Oder meinst du der Steckkontakt für die Fassung der Lampe A ist defekt? Ja, dann könnte es funktionieren. Aber nur bei unter 24Volt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar. Aber nur bis 12 Volt 

230volt macht die Sache lebensgefährlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geht, aber nicht mit "stromdieben" die sind für 230 volt nicht geeignet...

mein tipp: Wago Hebelklemmen entweder 222-413 oder 222-413

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Funktionieren würde es. Aber "Stromdiebe" sind für die KFZ-Elektrik mit 12 Volt betriebsspannung vorgesehen, die erfüllen nicht die Anforderungen an 230 volt, besonders bzgl. zugentlastung und Berührschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, die Anschlüsse der beiden Glühlampen müssen parallel zueinander sein, von jeder Glühlampe je eine Leitung pro Steckerstift. Dann leuchtet jede Lampe je nach ihrer Leistung, auch wenn die unterschiedlich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es richtig machst, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?