Elektrik frage - dringen (platine)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

die Widerstände R1, R2, P1 und P3 bilden einen einstellbaren Spannungsteiler. Die Einstellung erfolgt über P1 (Potentiometer).

R2 ist ein temperaturabhängiger Widerstand.   Die Spannung am Messpunkt b
wird sich also ändern wenn an P1 gedreht wird oder sich die Temperatur verändert.

Diese Spannung wird dem Operationsverstärker IC1b zugeführt. In dieser Schaltung ist die Ausgangsspannung (7) entweder 0 oder 12V .   Null, wenn die Spannung an (6) größer als die an (5) ist und 12V, wenn es umgekehrt ist.

IC1a wird eigentlich nicht gebraucht.

Transistor T1 ist dann nur noch ein Strom-Verstärker für den Motor, denn ein OPV liefert nur wenig Strom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?