elekroheizung= hohe stromkosten nicht vereinbart

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

was steht denn bei Heitung und Nebenkosten im Vertrag? da müsste es doch stehen,was inkl. ist bzw. ob Fernwärme, Gas, oder Nachtspeicherofen

soviel ich weiß ist nichts davon aufgelistet. ich weiß es jetzt auch nicht genau

0
@maddin1990

das ist doch das erste wo man nachsehen sollte. Anmsonsten hilft hier der Mieterverein. Den Beitrag den man dort bezahlt der ist es wert, denn die haben die absoluten Fachkenntnisse und können einem sehr fundiert weiter helfen. Alles andere hier wäre reine Spekulation....viel Glück

0

Bevor ich eine Wohnung Anmieten würde,würde ich mich 1. Über die Heizung informieren .2. Über die Monatlichen Nebenkosten . Wenn mir der Vermieter keine Auskunft darüber geben würde,hätte ich bei der Örtlichen Energieversorgung nachgefragt was der Vormieter an Abschlägen gezahlt hat . Da wäre ich NIE EINGEZOGEN !!! Wenn die Abrechnung korrekt ist,wird Sie um die Zahlung nicht rumkommen .

Die juristische Beurteilung überlasse ich Anderen. Es kann aber einem Mieter vor Vetragsabschluss schwerlich verborgen bleiben, dass er mit einer Elektroheizung einen Superluxus mietet, der seinen Preis hat. Die Kosten lassen vermuten, dass es sich um die übliche Widerstandsheizung handelt. Da sind die Verbrauchskosten immer gleich hoch bei gegebenem Wärmebedarf.

Was hier mit "einen Wärmetauscher, der mit Luft anstatt Wasser arbeitet", gemeint sein soll, ist für mich nicht nachvollziehbar. Sollte es sich hier um eine Wärmepunpen-Anlage handeln, dann würden sich die Verbrauchskosten schon auf etwa 25 bis 30% verringern. Um welche Art von Heizung handelt es sich überhaupt? Wozu wird hier ein Wärmetauscher eingesetzt? Das hört sich seltsam an.

Ich habe nachgedacht. Es könnte sich - völlig unabhängig von der Elektroheizung - vielleicht um eine Lüftungsanlage mit Wärmetauscher handeln.

0
@dompfeifer

ja das kann es auch sein ich weiß jetzt auch nicht genau... sorry das ich nicht so genaue angaben habe :(

0

Kann mein Vermieter mir Brennholzkosten für einen Kachelofen berechnen, der in seiner Wohnung steht?

In meiner Wohnung ist nur in einem Zimmer eine Öffnung aus der warme Luft kommt.

...zur Frage

Steuern bei EQ und Nebenjob?

Ich habe ein Problem..

Ab dem 15.01.2016 eine Einstiegsqualifizierung an und bekomme dort 450 €. Es ist vertraglich auch alles festgehalten, dass es sich um eine EQ handelt. Bisher habe ich nebenbei in einer Kneipe gearbeitet auf 450 € Basis. Das würde ich nebenbei gerne weiter machen.

Mein Chef vom EQ sagte, dass ich dann wohl Steuern zahlen müsse.

Ist das wahr? Und wenn ja, woran liegt das?

Ich kenne viele Leute, die mehrere Jobs auf 450 € Basis haben / hatten und die mussten nie etwas abgeben.

...zur Frage

Ist es rechtens nach 2 Jahren wegen nicht bezahlter Kaution eine Kündigung auszusprechen?

Hallo,

ich hab mal ne frage, ein guter bekannte von mir wohnt seit über Zwei Jahren in eine Mietwohnung. Vertraglich wurde festgehalten, dass er 2-Kaltmieten als Kaution zu Zahlen habe. da er das Geld nicht aufbringen konnte und den Vermieter überreden konnte duese in Raten abzuzahlen, durfte er einziehen.

Nach zwei Jahren ist nicht ein Cent Kaution geflossen, trotz mehrfacher mündlicher Mahnung.

Nun wurde seitens Vermieter die Kündigung ausgesprochen auf bezugnahme der nicht gezahleb Kündigung.

In wie weit ist das jetzt noch rechtens?

...zur Frage

Ist die Nebenkostenabrechnung falsch? Was kann ich machen?

Heute haben wir unsere Nebenkostenabrechnung bekommen und ich bin sehr verwundert darüber. Für das Jahr 2016 haben wir 120€ bezahlt. Für das Jahr 2017 sollen wir 352€ zahlen. Wir haben die Abrechnungen verglichen und in diesem Zeitraum haben wir weniger Wasser verbraucht. Der Allgemeinstrom, Regenwasser, Müllabfuhr und Grundsteuer sind gleich aber die Versicherung ist um 500€ gestiegen. Ich muss noch sagen es ist ein Sechsparteienhaus.

Mein Nachbar, der früher immer 50€ zurück bekommen hat, muss jetzt 100€ nachzahlen, der rief sofort an und der vermieter meinte, sie haben eine neue Elementarversicherung abgeschlossen.

Kann das sein? Liegt da ein Fehler vor? Was sollen wir machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?