Electro,House,EDM..?wie unterteilt man diese Musikrichtungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

EDM ist eine Art möchtegern Trance..

Tja heute ist kaum noch möglich alles in einer bestimmten Musikrichtung zu legen. Irgendwie vermischen die sich heute und es werden auch ständig neue Namen (im alten Kleid) erfunden.

Und auch unter der Kategorie Trance gibt es mittlerweile mehr als 30 Unterarten..

Aber wer interessiert sich heute noch für Künstler oder Lieder ? Gibt doch soviele Mix-Portale wo man sich Mixe runterladen kann, gibt genug RadioStationen im Netz - für alle erdenklichen Richtungen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EDM ist nur ein Sammelbegriff für sämtliche elektronische Genres, die irgendwie tanzbar sind (= deswegen Electronic Dance Music).

Da gibt es unzählige, ein paar Beispiele sind allein im House-Bereich:

Progressive House, Electro, Big Room, Melbourne Bounce, Deep House, Tech House

Dann gehört natürlich noch Dance dazu, Trance und Techno ebenfalls, Drum n' Bass findet sich da auch wieder und Dubstep, Glitch Hop etc. sicherlich auch, da bin ich mir aber nicht ganz sicher.

Oliver Heldens bzw. Gecko (ich kenne sonst nichts von ihm) ist Tech House zuzuordnen, also gehört es zu EDM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hogui
11.02.2015, 23:33

Muss nochmal korrigieren.. Oliver Heldens macht kein Tech House, sondern Future House.. bleibt aber trotzdem bei EDM ;)

0

Was möchtest Du wissen?