Elbische Übersetzung - wer kann mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Leider war das ganz schlecht getaggt, so daß es niemand mit Ahnung gefunden hat. Ich habe jetzt man „elbisch“ und „Tengwar“ nachgetragen.

Ich glaube, Du hast das Wort falsch abgeschrieben; es heißt túre, nicht turé, also das U ist lang, nicht das E. Dieses Wort gehört in die Sprache Quenya, und das kann man natürlich problemlos mit elbischen Buchtaben (die heißen Tengwar) schreiben.

Im Anhang siehst Du, wie das aussehen muß.

t.úre (Quenya „Macht“) in Tengwar geschrieben - (Uebersetzung, elbisch, tengwar)

Was möchtest Du wissen?