Elbangeln

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur dort, wo die Elbe als Küstengewässer gilt, also zwischen HH und der Nordsee und in Teilen von HH darfst du ohne Erlaubnisschein (also nur mit dem gültigen Fischereischein) angeln. In HH bekommst du in vielen Angelgeschäften eine Karte, auf der eingezeichnet ist, wo man einen E-Schein, bzw. keinen E-schein braucht. Überall dort, wo die Elbe ein Binnengewässer ist brauchst du einen Erlaubnisschein.

Was möchtest Du wissen?