El Diablo beschwören?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist überhaupt nicht gut.

Weshalb löst dies eine nichtgutheißung bei ihnen aus?

0

Ich auch

0

Aber wäre es den nicht denkbar, ihn zu beschwören und Ihr unterhaltet euch danach über eure Differenzen?

0

Es ist immer schlecht, egal wo man dazugehört

1

Aber heißt es nicht, Heute Feind und morgen Freund?

0

Weil der Teufel lügt und weil man nicht mit jemandem reden sollte der sich derart Gott widersetzt

0

Ich würde sagen lass dich nicht mit dunklen Mächten ein. Mit ihnen ist nicht zu spaßen, denn sie gibt es wirklich. In der Bibel steht 3. Mose 20 vers27 "Ein Toten Beschwörer oder Wahrsager muss getötet werden, ganz gleich, ob Mann oder Frau." Wenn du dich darauf einlässt landest du in der Hölle und dort wirst du ewig bleiben in Schwefel und Feuer...

Das ist gefährlich. Du lässt dich damit auf dunkle, böse Dinge ein! LASS BITTE UNBEDINGT DIE FINGER DAVON!

Aber was kann den passieren?

0

Du kannst besessen sein, also Geister gehen in dich hinein und machen dass du nie wieder das machen kannst was du möchtest. Sie können machen dass du dich verletzt oder die Menschen die du liebst. Und wenn sie erstmal da sind machen sie dir grosse angst und gehen nie wieder weg. probiere es einfach nicht aus es gibt dann kein zurück mehr

2

Den Teufel beschwören, Gott anbeten, beides absoluter Unsinn. Und von beidem versprechen sich die Menschen das gleiche. Erhört werden und Bestätigung erhalten.

Dein Problem ist jetzt dass die Menschen antworten erhalten

1

Was möchtest Du wissen?