Ekelhafte Pickel auf den Beinen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es sieht aus wie Keratosis pilaris, das ist nur bedingt zu entfernen. Am besten durch regelmäßiges Peeling und anschließend mit einer Creme eincreme, die Urea enthält. Ganz weg wird es aber nicht gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabine198809
02.06.2016, 20:04

So ein Pech🙄 wie weit kann man es denn entfernen?

0
Kommentar von sabine198809
02.06.2016, 20:18

Aber angenommen ich peele und creme mich hab jetzt regelmäßig ein...würde das einen Unterschied machen?Oder gar nicht...es würden sogar gaaaaaannnzzz kleine Erfolge gut tun:/

1

Sind es vllt Hornhautpickel ? Also so kleine "harte" Pickel . Dann musst du sie mit einem Bimstein "bearbeiten" und dann gut eincremen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabine198809
02.06.2016, 20:09

Das kann gut sein eine Antwort über dir hat so etwas auch gesagt...kann man es echt mit einem Bimsstein behandeln?:)

0

Sag das deinen Eltern und gehe mit oder ohne denen wie auch immer zum Arzt. Ich will auf nichts hinweisen wie schlimme Krankheit, weil du das ja schon sehr lange hast und ich denke mal nichts passiert ist. Aber der Arzt hat halt am meisten Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das passiert meistens wenn man sich falsch rasiert.Bei mir ist das so.Oder du kratzt dich einfach an den Beinen zu oft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabine198809
02.06.2016, 20:02

Ich habe das aber seit meiner Geburt:/ deshalb kann es eigentlich nicht vom Rasieren kommen:(

0

Kann sein dass das einfach nur große Poren sind? Denn die habe ich auch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabine198809
02.06.2016, 22:25

Nein...das glaub ich nicht...:(
Manchmal wölben die Pickel sich und dann sind es nur nich Punkt und...ach ka...

0

Was möchtest Du wissen?