EKELALARM!OP bei ständig laufender Nase?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also mit so einer OP hab ich zwar leider noch keine Erfahrungen machen können, aber ich würde dir trotzdem empfehlen, nochmal einen anderen Arzt aufzusuchen. Vielleicht solltest du bei dem darauf achten, nicht gerade zum Feierabend zu kommen. Das kann ja eigentlich keiner so richtig leiden. Obwohl ich natürlich deinen ersten Arzt nicht in Schutz nehmen möchte.

Ich hatte mal ne andere Nasen-OP, da wurde mir vorab auch dieses Nasenspray mit Cortison verschrieben, Rhinsan oder so ähnlich, kann das sein? Bei mir hat das auch nicht viel gehalten. Aber mal ganz davon ab, es ist ja sowieso nicht so gesund, sich nur auf Nasenspry zu verlassen. Davon kann man ja auch "süchtig" werden.

Nochmal, ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, nochmal einen anderen Arzt aufzusuchen.

Danke. Ja, hatte auch schon vor noch einen anderen zu fragen. Ich habe Nasonex Nasenspray verschrieben bekommen. Der Arzt selber hat mir nicht gesagt, dass da Cortison enthalten ist. Die Apothekerin meinte dann aber, es wäre Cortison oder so ein ähnlicher Stoff drin und ich sollte es nicht so lang nehmen. Ein Bekannter von mir, der sich mit sowas auskennt, meinte auch, dass das Spray nur gegen Allergien hilft...nur hat der Arzt ja festgestellt, dass meine laufende Nase nicht von Allergien kommt. Deswegen wundert es mich jetzt nicht mehr, dass es nicht hilft. Das Problem besteht ja außerdem nicht nur saisonal, sondern ganzjährig. Also werde ich noch einen Arzt aufsuchen :(. Aber das sollte man ja eh, wenn man sich über OP´s informieren will. Vielen Dank für deine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?