ekel vor den Füßen meines partners?

11 Antworten

So jetzt hast du schon eine Menge einzeiliger Antworten bekommen und höchstens noch mehr Ekel aufgebaut. Also die schwierigen Tipps zuerst:

Immer mal wieder mit in die Badewanne, und dann halt nach 'kurzer' Zeit wieder raus, also wenn du merkst es fängt an, könntest du immernoch sagen es is dir zu heiß oder sowas. Auch mit dem Duschen.

Mit etwas überwindung dem Partner mal die Nägel machen. Das brauch zwar viieel überwindung, hilft aber bei dem rest an überwindung. (Is auch nich so einfach, wenn das ne frau bei nem mann macht, das kommt komisch :/ irgendwie)

(Halt wenn du bereit für sowas bist)

So.

Sind die Füße sauber? Dann isses halb so schlimm.

Sind die Nägel krumm alles irgendwie unförmig? Und ungeschnitten? Dann ist eigentlich garnich dein Problem, aber dann mach ihm klar dass es dich stört. Und vorallem wie sehr es dich stört. Ebenso mit dem Waschen eigentlich.

Sind sie nich sauber, stinken sie? Bakterien und deren Abgase töten
keinen, oder doch? Die sind einfach nur ekelig, genauso wir Milben,
Spinnen, Würmer und das ganze Getier, aber naja. Haben auch ihre
berechtigung. Tun aber garnichts.

Und sonst nochwas? Ich glaub der rest wär dann einbildung und du müsstest die Ängste halt relativieren und dir überlegen, warum die einzelnen Aspekte nicht so schlimm sind, wenn es einbildung is.

Das problem is eigentlich nur, dass du das dauernd wieder zurück zu dir reflektierst und jetz schon wie ein Prisma hier in den verschiedenen antworten. Weil du es lieber in dich reinfrisst, anstatt es ihm gleich zu sagen, wenn dir was auffällt das dich stört. Man schätzt das doch wenn man über alles reden kann?!

Und er muss sich ja nich n bein ausreissen, um sich mal den fuss zu waschen... :S

Gute frage -.- die ich selber kenne. Nur grusselt es mich vor allen Füßen selbst meine eigenen. So schlimm das ich anfangen könnte zu heulen wenn man mir zu nah an die Hände oder ober Körper kommtmit Füßen. Klingt komisch und ist es vllt für einige, aber jeder hat andere Abneigungen. Bei meinem freund ignoriere ich es wenn er barfuß ist. Allerdings hab ich mit ihm darüber gesprochen. Er hat es akzeptiert. Und hält immer schön abstand mit seinen Füßen und beim sex muss er Socken tragen. Vllt redest du doch mal mit ihm?? !!

ich ekel mich auch generell vor Füßen nur ist es bei ihm halt leider extrem. ..und es ist einfach mies ihm gegenüber und macht mir ein riesiges schlechtes gewissen :/

0

glaub ich dir. aber rede am beaten echt mit ihm. um mach dir nicht so viele gedanken und schlecht fühlen musst du dich auch nicht. ich sehen es so, das es genau sowas ist wie platz angst oder angst oder extremer ekel vor spinnen oder oder oder. also hab echt kein schlechtes gewissen. musst du echt nicht. hab auch keins meinrm Freund gegen über warum auch ,wenn es nun mal so ist das wir keine Füße ab können dann ist das so^^ weiß ja nich wie deiner darauf reagiert aber wie gesagt meiner hats gut aufgenommen. am anfang hat er noch witze gemacht was NICHT LUSTIG für mich war. aber nun is alles gut. ich seh seine Füße nicht er trägt socken und bleibt beim schlafen unter seiner decke. alle glücklich :) wünsche dir viel Glück und das du doch den mut findest es ihm zu sagen und er es gut aufnimmt. :)

0

daaanke für deine Ratschläge :) ist ein Thema was auch nicht alle nachvollziehen können! werde vermutlich versuchen mit ihm darüber zu sprechen ....

0

jep das hab ich unter den Kommentaren auch schon mitbekommen ^^ einfach nichts drauf geben. nur gelaber von leuten die sowas halt nicht kennen :) viel Glück dir :))

1
@streetler

nur gelaber von leuten die sowas halt nicht kennen :)

Ja, zum Glück kennen es die meisten Leute nicht, dass man Teile des Körpers eines angeblich geliebten Menschen widerlich findet, sich angeekelt abwendet und sich wünscht, dass er sie dauerhaft bedeckt.

0

hm kp wat du damit sagen willst konstanze. ich hab das eigentlich mehr auf das problem bezogen *ekel vor allen Füßen* und das es keiner der es nicht kennt nach vollziehen kann. und dein "angeblich" geliebten, kannste dir auch schenken ganz ehrlich. Sei froh das du sowas nicht kennst und empfindest. :)

0

Ihr seid seit 8 Monaten zusammen und erst jetzt wird es zum Problem?

Hast du 8 Monate lang eine Augenbinde getragen?

Tja Liebes, du kannst dir den Zeh deines Freundes oder den Fuß leider nicht raussuchen, aber irgendwas stört einen halt immer, ist auch nicht schlimm, aber bei echter Liebe sollte man darüber hinwegsehen können oder sich wenigstens trauen, mit ihm darüber ernsthaft zu reden.


neine natürlich nicht! aber bis jetzt konnte man es noch gut umgehen. ..aber es nervt mich einfach in letzter zeit extrem das ich so empfinde .

0

Katze pinkelt zum ersten Mal ins Bett

Wir haben letztens beschlossen, dass wir unserer jungen Kätzin (7 Monate alt) erlauben in unser (Hoch)Bett zu klettern. Zu Anfang behielten wir sie aus dem Bett immer raus, eben genau wegen hygienischen Gründen. Als sie nun zum ersten Mal oben war, hat es ihr aber unglaublich gut gefallen und wir wollten sie nicht gleich wieder rauswerfen. Also hatte sie nun schon 3 Nächte oben bei uns verbracht. Die Treppe schien kein Hindernis zu sein, sie kommt hoch und geht runter wie sie Lust hat. Oben ist sie dann noch verschmuster als sonst, leckt dir das ganze Gesicht nass und spielt mit den Füssen die sich unter der Decke bewegen. Wenn es mal mitten in der Nacht zu wild wurde, haben wir sie runtergetan und sie ist nach einer Weile wieder rauf und hat sich zu uns schlafen gelegt. Soweit so gut.

Nun kam heut morgen der Schreck. Offenbar war es SO gemütlich, dass sie sich am Fussende auf die Bettdecke erleichtert hat. Hab sie kurz vor dem Aufwachen auch unten an der Decke scharren oder kratzen gehört aber mir nichts dabei gedacht, weil sie nun schon oft versucht hat sich quasi durch die Decke zu graben um den wackelnden Zeh zu erreichen. Also dachte ich, dass sie spielt. Der Fleck ist aber wohl noch frisch gewesen, sehr feucht und hat deutlich gemieft.

Nun frage ich mich, warum das passiert ist. Schliesslich hatte sie noch nie Pinkel-Probleme. Seit dem ersten Tag ist sie brav ins Kaklo und hat ihr Geschäft penibel unter Streu verstaut. Kann mir auch nicht vorstellen, dass sie grad am Reifen ist, da sie in der Entwicklung immer etwas zurückhängt und nur langsam reift und wächst. Sie ist deutlich kleiner als Artgenossen und hat noch keine pupertierenden Anzeichen gemacht.

Eine Veränderung gab es bei uns ebenfalls nicht. Nur, dass unser Kater nun manchmal raus in den Garten geht. Damit hatte sie aber keine Probleme. Alles in allem ist sie momentan sogar in einer glücklichen und ausgelassenen Phase, gesund und munter. Woran liegt es also?

Die Bettdecke und den Bezug haben wir nun eingerieben mit Glasreiniger (ein Tipp ausm Forum), danach mit einer Mischung aus Wasser, Essig, Allzweckreiniger und Vanish. Mit dem Schwamm haben wir es ordentlich in die Decke gerieben und diese hängt nun auf der Terasse an der frischen Luft. Danach kommt das Ganze bei 60 Grad in die Maschine. Ich hoffe, dass das klappt und der Geruch rausgeht. Keines der Mittel ist ammoniakhaltig.

...zur Frage

Ich ekel mich vor nackten Füßen!

Boa ich weis nich warum aber ich kann keine nackten füße sehen das ist soo ätzend. Hat jemand das selbe Problem?

...zur Frage

Kann ein Arzt eine Wunde ekelig finden?

Hallo ;)

Zu erst möchte ich mal klarstellen das ich weiß das Ärzte Wunden ekelig finden können,ich meine sie sind ja auch nur Menschen.

Aber ich hab mir halt irgendwie so ne kleine Wunde zugezogen so das mein Fuß ein ,,wenig" aufgeschnitten ist :/

Ich hab mich zu erst nicht getraut zum Arzt zu gehen,eben weil er es eklig finden könnte und deshalb bin ich erst 1-2 Wochen nicht zum Arzt gegangen.

Jetzt bildet sich an meinem Fuß sowas weißliches und der Fuß tut mehr weh als sonst ich hab deshalb auch schon schwierigkeiten beim laufen..

Also will ich die nächsten Tage zum Arzt gehen aber habe angst das er das nicht so wirklich behandeln will weil er sich ekelt.

Gibts irgendwie einen speziellen Fuß -Arzt oder müssen Ärzte das behandeln?

Ich bin im moment total unsicher :x

...zur Frage

Was kann ich gegen eklige Füße tun?

Hallo gfler, bitte nicht falsch verstehen aber ich ekel mich vor meinen eigenen Füßen. Das Problem ist dass meine Füße So EXTREM FETT aussehen und das OBWOHL ich KEIN DICKER Mensch bin( & ich finde das bei anderen eig auch nicht so schlimm ). Meine zehnägel schneide ich natürlich so dass sie nicht zu lang oder ungepflegt aussehen( sehen die irgendwie trotzdem aus). Auch Wasche ich meinen Körper jeden Tag. Ich werd im Freibad auch oft auf meine Füße angesprochen und jetzt möchte ich wissen was ich dagegen tun kann. Habt ihr einen Rat für mich? ...Ps achtet nicht auf meine groß klein Schreibung denn mein Handy macht das automatisch ;) Danke

...zur Frage

Abneigung zu Füßen

Hallo erstmal, ich habe folgendes "Problem" : Mich widert es an, wenn bei mir zuhause meine Mom oder auch meine kleineren Brüder (10,9,6) mit ausgezogenen Socken auf der Couch sitzen. Ich finde das extrem unhygienisch. Warum weiß ich auch nicht. Mir macht es jedoch nichts aus, wenn meine Brüder mit Socken auf der Couch beispielsweise sitzen. Ich liege ja manchmal auf der Couch mit dem Laptop oder Handy und kann das Gefühl nicht ab, dass hier eine meiner Geschwister Barfuß auf der Couch saßen und ich dann mit dem Kopf oder Rücken, Bauch darauf liege. Genau so widert es mich an wenn mal meine Geschwister zum Beispiel auf dem Schoß auf dem Stuhl am Essenstisch sitzen also quasi auch mit den Füßen auf dem Stuhl. Probleme mit meinen eigenen habe ich keine, bevorzuge es jedoch auch mit Socken zu schlafen. Und ja ich weiß, dass Füße sehr wichtig sind und man sie pflegen muss. Bei meiner Ex-Freundin war es für mich auch kein Problem aber halt bei allen anderen stört es mich extrem und ich könnte manchmal ausflippen wenn einer meiner Geschwister mit seinen Füßen Kontakt zu den Kissen hatte. Mittlerweile kann ich auch kaum noch auf der Couch liegen, ohne irgendwie ein frisches Kissen da zu haben, weil mich die Ungewissheit eigentlich genauso daran denken lässt. Wenn mich Barfuß jemand berührt, kommt mir der Ekel hoch und ich zucke vor Ekel weg als würde jemand mir seine ungewaschenen Hände mit denen er beispielsweise grade irgendwas schmutziges angefasst hätte mich damit anfassen Ist das bei euch auch so ? Ich kenne ein paar Freunde die das auch verstehen können, bin also daher nicht der einzige. Bei meiner Familie stoße ich allerdings bei diesem Thema auf absolutes Unverständnis und werde auch manchmal als bescheuert oder gestört bezeichnet. Und dass es Fußfetischisten gibt lässt mir das Erbechen hochkommen. Danke schonmal :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?