eiweißüberschuss gefährlich

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du genügen wasser trinkst, ist die menge eiweiß kein problem für den körper, aber in der tat etwas einseitig mit deinen 2kg joghurt/tag

also schön min 3 liter am tag trinken damit der körper das überflüssige eiweiß gut ausscheiden kann

Esse doch einfach weniger Milchprodukte. Zuviel Eiweiss ist sogar sehr ungesund, und wird mit einigen Zivilisationskrankheiten in verbindung gebracht.

Wie alt bist du? Wen ich mir anschaue was du da Täglich zu dir nimmst, und dein Gewicht anschaue dan kann da was nicht stimmen.

so langsam bekomme ich echt einen fön, mit eiweis kann man keine zivilisationskrankheiten hervorrufen. man bekommt gar nicht die menge, die man braucht, wenn man die konventionelle ernährung, wie sie heute hier in deutschland oder auch in USA angeboten wird. das was krank macht ist zu viel fett, zu viel zucker, die machen uns krank und nicht das eiweis. aber mal gemachte studien geistern seit jahren in der welt herum und werden von generation von generation wieder weiter gegeben. in meiner eigenen arbeit habe ich immer nur menschen, die durch fett und zucker krank müde und schlapp werden. und wieder fit werden, wenn sie eiweis essen. eiweis ist für unsere muskeln und vor allem für unser herz lebensnotwenig und wenn wir dem die nahrung entziehen, werden wir krank. überlege mal, woraus unsere muskeln bestehen. sie bestehen aus proteinen, die wir jeden tag zusetzen müssen,weil wir sie verbrauchen, wenn wir uns bewegen, sporttreiben, denken, arbeiten, oder auch einfach nur schlafen. dann verbrauchen wir alles was wir im körper haben, also muss man sie ihm geben und nicht noch weiter reduzieren. wenn man noch obst und gemüse zu der ernährung dazu nimmt, ist es völlig egal, wenn man so viel verschiedene eiweisse isst. man kann auch noch fisch und geflügel dazuverwenden und dann ist alles gut

0

naja ich trinke morgens zwei große gläser milch dazu ein quark mit früchten, mittags normal nachmittags zwei bis drei joghurt, abends normal, und beim fernsehen ca 600gr naturjoghurt mit schokostücken, früchten etc..

du ernährst dich aber sehr einseitig....

0

du kannst ja mal ausrechnen, wie viel eiweis darin enthalten ist und dann schaue mal, was du wiegst. du brauchst ungefähr 1-1,5 g eiweis pro kg körpergewicht. und wenn du das herausgefunden hast, kannst du ja mal schauen, ob du zu viel eiweiss zu dir nimmst. und mit joghurt, quark, milch bekommt man in den mengen fast nicht die menge eiweis, die man tatsächlich braucht.

0

Was isst den Du alles wenn Du so viel Eiweiß zu Dir nimmst??? Ich halte das für praktisch nicht wirklich möglich mit normalen Lebensmitteln!

Hallo,

In Verbindung mit Fett sol zu voiel Eiweiß dick machen. (Insulinresistenz) Wenn Du zu wenig trinkst oder eine Nierenfuntionsstörung hast, dann kannst Nierensteinchen geben.

Wie wäre es mit Abwechselung im Speiseplan?

Grüße Andi

eiweis macht nicht dick. das was dick macht ist der zucker und das fett, was wir essen.

0
@xiaomai

Hallo,

das stimmt!!!

Daher habe ich auf zu viel Fett hingewiesen. Denn Massen an Fett mit Eiweiß zusammen sollen Insulinresistent machen. Das war auf einer Internetseite (frag nicht welche, aus dem Bereich Abnehmen & Co) zu lesen. Dazu gibt es sogar Studien... leider erstmal nur an Tieren, doch weit weg ist das für uns ja auch nicht.

Bei normalem Fettgehlat, oder sogar etwas reduziertem Fettgehalt ist es so wie ich es auch mache..... kein Problem. Die Trinkmenge muss aber stimmen.

Grüße Andi

0

Was möchtest Du wissen?