Eiweißshakes oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

5 mal die Woche trainieren ist öfters :D So viel öfter geht nicht.

Für Ektomorphe Stoffwechsel Typen (Hard Gainer) ist es durchaus empfehlenswert einen Shake mit Milch zu trinken. Für Hard Gainer reichen die normalen Whey Shakes, da sind Molkeproteine mit einer hohen biologischen Wertigkeit drin. Da die normalen nicht so stark behandelt sind wie ein hydroisolate sind sie billiger und haben mehr Fett, aber das ist Wahrscheinlich kein Problem für dich.

Wenn du Probleme dabei hast, an Masse zuzulegen, dann probier es mal mit einer gesunden, Fett und Eiweißreichen, aber Kohlenhydratarmen Ernährung (oder Weight Gainern, wenn du Probleme hast soviel zu essen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lara!  Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Oder : Zitat von Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln.

Frage : Mit Proteinpulver baue ich schneller Muskeln auf?

Antwort von Prof. Dr. Ingo Froböse :

Falsch, wir brauchen „nur“ 0,8 bis 1 Gramm Eiweiß pro Tag und Kilo Körpergewicht, der Überschuss landet im Fettdepot, schädigt die Nieren. Zum Muskelaufbau reicht eine ausgewogene Ernährung aus<

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiweiß Shakes sind immer dann gut, wenn man Muskeln aufbauen will und regelmäßig trainiert. Wenn du also an einem Trainingstag einen Shake vor oder nach dem Training zu dir nimmst, ist das völlig okay :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es spricht sicher nichts dagegen wenn du nach dem Training jeweils nen Shake trinkst. Erwarte davon aber nicht zuviel. Ist auch kein Wundermittel. Aber Eiweiß ist schon wichtig für den Muskelaufbau. Als Alternative kannst du auch einfach nach dem Training Magerquark essen da ist viel Eiweiß drin. Dann aber mit etwas Milch oder Wasser verrühren sonst ist der furchtbar trocken;) Google ein bisschen wenn das Thema dich interessiert oder frag mal im Studio jemanden, der fit aussieht oder nen Trainer. Die helfen dir sicher gern weiter. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?