Eiweißshake zum abnehmen geeignet?

6 Antworten

Zur Info !Sie machen Satt und können eine Mahlzeit ersetzen, sind aber nicht zum Abnehmen geeignet, auch wenn sie den selben efekt haben, Der Säurehaushalt des Blutes steigt enorm an und es können sich Steine bilden die sich dann in den Gallen und Blasengängen festsetzen, sehr schmerzhaft! Es sind auch nicht alle Shaks unbedenklich, die Meisten haben Steeoriede drinn! auch wenn es nicht erkendlich drauf steht, Dazu braucht es Fachwissen um die Exotischen Namen zu kennen. Hat mir eine Fitnisstudiobetreiberin mal erzählt, Für Kinder iste das auch nicht geeignst!

Kraftsportler haben meist schüttertes Haar oder scheren sich gleich ne Glatze! Ein Überkonsum an Eiweiß (wie es die jungen Burschen unvernünftigerweise nehmen) führt zu Übersäuerung des Körpers, das sorgt für Haarausfall (bei Frauen für Cellulite). Zuviel Eiweiß kann der Körper nicht abbauen. Wenn man nicht viel Wasser dazu trinkt, schädigt man seine Nieren, man merkt es dann meist an Rückenschmerzen! Und man bekommt von zuviel Eiweiß verstärkt Pickel/Akne, wer keinen Sport treibt, mästet sich außerdem dadurch. Du wirst also noch ein paar Speckröllchen zulegen.

Der Körper bekommt über die Ernährung genug Eiweiß. Wer abnehmen will, sollte daher auf mageres Fleisch und grünes Gemüse setzen, sowie Kräuter, Wildkräuter, Samen, Sprossen, Hülsenfrüchte und Nüsse wert legen. Diese Sachen enthalten von Natur bombenmäßig Eiweiß. Alles was darüber hinaus in Flüssig/Pulver/Tablettenform zugeführt wird, schädigt mehr als dass es taugt! Eiweißpulver sind nur nötig, wenn man als Bodybuilder nicht mehr mit Essen nachkommt! Ein Bodybuilder muß z.B. alle 2 Stunden eine Mahlzeit essen, damit er seine Masse halten kann!

er braucht nur die zutaten seiner shakes zu lesen: tierisches protein + jede menge zusatzstoffe, aromen, konsrvierungsstoffe (e-). wer glaubt, sowas ist noch dazu gesund, wird selig. es ist nur geldmachen, ein gutes geschäft für die hersteller, die user geben viel gutes geld nur für eine falsche einbildung aus, nützlich ist das zeug keineswegs...

Was möchtest Du wissen?