Eiweißshake vor schlafen gehen?

3 Antworten

Hallo! Ich habe das unnötige Zeug - leider sogar in Mengen - als Anfänger immer nach dem Training getrunken. Brauche Dein Protein auf und lass es ganz sein. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Oder Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Immer nach und vorm Sport. Zum schlafen gehen nicht. Wenn man will kann mans auch zum Mittagessen trinken.

Ich trink es immer nach dem Training und an trainingsfreien tagen morgens immer, aber zum Frühstück reicht das nicht. 1 Stunde später haue ich dann richtig mit Kohlenhydraten rein!

Ich nehme 30 g am Tag zu mir, ich finde mehr ist auch unnötig, da es ein Nahrungsergänzungsmittel ist, aber was will man denn da ergänzen, wenn die Hälfte der Proteine vom Pulver kommt? Das ist ja schon Mahlzeitersatz auf hohem Nieau, also 30 g reichen, wenn du heut schon genommen hast nimm nichts mehr.

Was möchtest Du wissen?