Eiweißshake oder Bcaa Kapseln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Hier eine Information über Proteine und proteinreiche Nahrungsmittel

. http://proteineeiweiss.de/proteinreiche-nahrungsmittel

Aber selbst das ist unnötig, spar Dir Dein Geld - ich bin vom Fach. Es profitiert nur der Hersteller. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. sagt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Über Bcaa ( Aminosäuren ) kannst Du nachdenken, wenn Du viele Muskeln hast. Machs gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiweißshakes ab 1/2 Jahr Trainingserfahrung, macht keinen Sinn die sofort am Anfang zu nehmen und kostet zu viel. Wenn du unter 80kg wiegst, brauchst du sowieso die Shakes nur nach dem Training. Zu den BCAA's solltest du sowieso nicht greifen, da brauchst du erst mehr Muskelmasse die durchblutet werden soll und wo die BCAA's überhaupt hin sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu,

garnichts von beidem, ernähre dich gesund und dann brauchst du die ganzen Extra-Kapseln garnicht.

BCAA ist enthalten in Fisch, Fleisch, Eier, Gemüse etc. (ernähre dich ausgewogen in jedem Lebensmittel sind andere Vitamine enthalten :-) ) unter wikipedia findest du eine genauer Beschreibung bezüglich BCAA. Bei Eiweissshake mach dir diese doch zuhause z.b. mit Milch, Eier, Haferflocken, Bananen, fettarmen joghurt, Quark, etc.

Spar dir dein Geld :)

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?