eiweißshake- wasser oder milch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Ich trinke ihn mit fettarmer Milch. Milch ist in Massen nicht all zu gesund, aber das Wasser ist auf Dauer einfach ekelig, wenn auch effizienter :D

  2. Kommt auf die Qualität von deinem Pulver an. Tu nur so viel rein, dass es sich auch vernünftig auflöst. Am Tag sollte man bei Muskeltraining so um die 1,5g pro Kilo an Eigengewicht einnehmen (das ist verdammt viel). Dazu sollte man aber auch stark trainieren und den restlichen Eiweißgehalt der Nahrung nicht außer Acht lassen (also wesentlich weniger mit Pulver). Meine Meinung: Für Breitensport sind 50g Pulver mehr als genug. Und das auch nur bei Training. Diese 1,5g-Regel gilt eher fürs Bodybulding. Und dann schau einfach, wie es sich auflöst.. Lieber 3 Liter gut aufgelöst trinken, als einen halben Staub. Wasser schadet nie ;-)

0,5g pro kg körpergewicht, mit wasser nimmt es der körper schnell auf mit milch verzögert, in wasser schmeckt es anders als in milch, ( nach dem training ist mit wasser sinnvoller )

ich trinke etwa immer 45 min nach dem training einen shake mit wasser, passt das so oder lieber mit milch? vom geschmack her, schmeckts mir sogar besser :D

0

Was möchtest Du wissen?