5 Antworten

Hallo! Zunächst fehlt mir das wichtige Alter! Eiweiß/Protein gehört zu den vielen Produkten, die Bilanzen von Herstellern verbessern und den Verbraucher um einen Schaden klüger machen. Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 3 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) sagt dazu in einem Artikel mit der Überschrift : " Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein" " ..... Kraftsportler brauchen laut DGE keine zusätzlichen Eiweißmengen, um ihre Muskeln aufzubauen oder zu erhalten. Eine tägliche Menge von 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht ist sowohl für Breitensportler als auch für Bodybuilder ausreichend, um die Muskelmasse zu erhalten. Zum Aufbau von etwa zwei Kilogramm möglicher Muskelmasse pro Jahr wird im Schnitt täglich eine Menge von 0,03 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht gebraucht. Die tatsächlich verzehrte Eiweißmenge der deutschen Bevölkerung liegt bei ca. 1,2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Somit ist der Eiweißbedarf auch in der Phase des Muskelaufbaus über eine abwechslungsreiche Ernährung gesichert." Übrigens : Ich bin absolut vom Fach und weiß wovon ich rede. Esse gesund und normal und trainiere effektiv.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Noch vor 10 Jahren Kraftsportlern empfohlen, täglich bis zu 4 g Eiweiß pro kg Körpergewicht aufzunehmen. Diese Empfehlung ist inzwischen überholt und gilt als viel zu hoch. Sportler müssen also keine zusätzlichen Eiweißpräparate wie Proteinshakes oder -pulver zu sich nehmen. Diese sorgen nämlich nicht für mehr Muskeln, sondern nur für Ebbe in der Kasse. Mehr dazu auf der beigefügten Seite.

http://www.vox.de/medien/themen/kochen/ernaehrung/165e0-b5a67-a3a7-78/ernaehrung-wie-viel-eiweiss-ist-gesund.html

eiweißpulver sind absolut überflüssig, deine Proteine bekommst du über die Nahrung und das mehr als du brauchst!!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ernährungstherapie/Diätassistent i.A. am UKL Leipzig

Es wird zwar damit geworben aber das Pulver bringt nichts, da der Körper überflüssige Proteine unbenutzt wieder ausscheidet.

Wenn ich am Tag 0 Proteine esse und dann einen Shake mit 30g Eiweiß nehme, so wird das Protein nicht ausgeschieden.

Deine Behauptung ist falsch, da man mit den Shake ergänzen kann. Es kommt nur darauf an, wieviel Protein man schon zu sich genommen hat.

0
@Gainz

Wenn ich am Tag 0 Proteine esse und dann einen Shake mit 30g Eiweiß nehme, so wird das Protein nicht ausgeschieden.

niemand isst 0 Proteine am Tag!

1

da der Körper überflüssige Proteine unbenutzt wieder ausscheidet.

großer und zugleich fataler Irrtum!

1

Was der Körper damit macht hängt zum Großteil von der Energiebillianz ab. Hast du mitsamt der Proteine ein Kalorienüberschuss, so wird er diese als Körperfett einlagern, bei deinem Defizit wird er diese wohl direkt als Energie nutzen aber wegschmeissen tut der Körper nix, er macht das Beste draus und das ist für ihn im Normalfall immer Energie, ob direkt oder gespeichert als Fett.

1

Wenn du Protein nehmen willst, dann kauf dir ein Whey Protein. Du kannst es schon nehmen, aber nur zur Ergänzung.

Was möchtest Du wissen?