Eiweißreicher Fleischersatz ohne Soja

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst die Sojaprodukte nur nicht während oder kurz vorher/nachher mit den Sojaprodukten konsumieren. Wobei Soja ansich auch gutes Eisen liefert.

Den Eisenmangel man los, wenn man folgendes beachtet:

Meide Kaffee, Schwarztee, Alkohol, Cola, Energydrinks, rauchen und Milchprodukte (vor allem in verbindung mit eisenreichen Nahrungsmitteln), weil sie die Eisenaufnahme stark hemmen. Nimmt eisenreiche Nahrungsmittel, gemeinsam mit Vitamin C reichen und Fructosereichen Nahrungsmitteln wie Obst zu dir, um die Aufnahme zu verbessern.Das sind eisenreiche Nahrungsmittel:

Eisen (mg/100 g) Petersilie, getrocknet 97,8 Grüne Minze, getrocknet 87,5 Brennnesseln, getrocknet 32,2 Schweineleber 22,1 Thymian, getrocknet 20,0 Zuckerrübensirup 13,0 Kakaopulver 12 Kürbiskerne 11,2 Schweineniere 10,0 Hirse 9,0 Sojabohnen 8,6 Leinsamen 8,2 Kalbsleber 7,9 Amaranth 7,6 Pfifferlinge 6,5 Blutwurst 6,4 Sonnenblumenkerne 6,3 Weiße Bohnen 6,1 Austern 5,8 Leberwurst 5,3 Aprikosen, getrocknet (geschwefelt) 5,0 Erbsen 5,0 Knäckebrot 4,7 Haferflocken 4,6 Spinat 4,1 Brennnessel 4,1 Corned Beef 4,1 Haselnuss 3,8 Vollkornbrot 3,3 Rindfleisch 3,2 Schweinefleisch 3,0 Geflügel 2,6

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Eisenmangel Diesen Link solltest du dir mal angucken. Sehr interessant ;)

Zuviel Eisen ist übrigens ungesund, also wenn Tabletten auf keinen Fall überdosieren. Mit den aufgezählten Lebensmitteln geschieht das seltener. Lass dich regelmäßig vom Arzt untersuchen.Bereits in den 80ern wurde belegt, dass Vegetarier nicht häufiger unter Eisenmangel leiden als Omnivore. Das alte Märchen hält sich jedoch hartnäckig. Wie du oben sehen kannst, gibt es etliche Nahrungsmittel, die mehe Eisen haben als das gewöhnliche Fleisch ;)

Mit einer normalen veganen oder nahezu veganen Ernährung bekommst du immer noch genügend Eiweiße, erst recht wenn du nur wenig oder in Maßen Sport treibst (v.a. Ausdauersportler benötigen vermehrt Eiweiße, nicht etwa reine Kraftsportler). Statt Eisentabletten lieber Hülsenfrüchte und vitamin-c-reiche Kost essen. http://de.wikipedia.org/wiki/Eisenmangel

Eier, Fisch, Hülsenfrüchte und Nüsse

Was möchtest Du wissen?