Eiweißpräparate

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo Kiki! Eiweiß/Protein gehört zu den vielen Produkten, die Bilanzen von Herstellern verbessern und den Verbraucher um einen Schaden klüger machen. Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 3 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) sagt dazu in einem Artikel mit der Überschrift : " Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein" " ..... Kraftsportler brauchen laut DGE keine zusätzlichen Eiweißmengen, um ihre Muskeln aufzubauen oder zu erhalten. Eine tägliche Menge von 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht ist sowohl für Breitensportler als auch für Bodybuilder ausreichend, um die Muskelmasse zu erhalten. Zum Aufbau von etwa zwei Kilogramm möglicher Muskelmasse pro Jahr wird im Schnitt täglich eine Menge von 0,03 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht gebraucht. Die tatsächlich verzehrte Eiweißmenge der deutschen Bevölkerung liegt bei ca. 1,2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Somit ist der Eiweißbedarf auch in der Phase des Muskelaufbaus über eine abwechslungsreiche Ernährung gesichert." Übrigens : Ich bin absolut vom Fach ( Hochleistungssport ) und weiß wovon ich rede. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausgewogene normale Ernährung und gezieltes Training der betreffenden Muskelgruppen und gut ist es. Alles andere ist Blödsinn, zum Fenster rausgeschmissenes Geld oder sogar gesundheitsgefährdend. Einfachgesagtes Erklärungen ist nichts hinzuzufügen. Und natürlich kann der Organismus Eiweiß nicht speichern. Ich frage mich, woher q. diese Fehlinfo hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du wirklich ein richtig sinnvolles Supplement suchst, dann gibt es z.b. das hier

Beta Alanin

http://www.team-andro.com/beta-alanin.html

BA finde ich extrem nutzvoll in Verbindung mit Ausdauersport...da man definitiv effektiver damit trainiert und besser Fett abbauen kann!

Dann gibt es noch Maca Pulver, oder Maca Knolle

fairvital.com/productinfo.php?productsid=134

...das fördert die Sexualhormonproduktion, reduziert Prostatavergrößerung und enthält natürliche Steroide & Sterole

Maca ist mit das anabolischste Naturprodukt und vollkommen gesund. Zudem macht es munter und vital..ideal für alle die kein Koffein vertragen oder konsumieren.

..aber Proteinpulver schaden nur den Körer und sind sowas von überflüssig! Den geringen mehrbedarf an Protein kann man auch zwischdrin mit eine Portion Quark aufnehmen bei ohnehin gesunder Ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Eiweißpräperate übersäuern meist den Körper, zudem sind sie synthetisch ergestellt und belasten deine Leber enorm. Ernähre dich nicht nur von eiweiß, sprich Käse, Eier, Wurst usw. das ist nicht gut. Such einen In Vita Point in deiner Nähe, die haben ein neues Sportlerpräperat entwickelt, was dem Körper nicht schadet, sondern beim Aufbau super hilft. Ich gebe dir gern mehr Infos dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wollte grad das gleiche schreiben wie "einfachgesagt". vielleicht füg ich jetzt noch hinzu, dass es halt wichtig ist, dass du 5-7 mal am tag eiweißhaltiges zeug isst. dein körper muß nämlich rund um die uhr versorgt sein. riesengroße mengen brauchst du aber wirklich nicht. falls du trotzdem ein eiweißpulver kaufen möchtest dann whey oder egg protein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeineElli
25.01.2013, 09:38

5-7 mal Eiweiß, 5 Portionen Obst (1 Portion = das, was in zwei Hände passt), abends keine Kohlehydrate - mein Speiseplan dezimiert sich gerade :-D

Nee, ich weiß schon, dauernd wird irgendwas neues von dem nächsten neuen Guru propagiert. Und je lauter der schreit, desto richtiger ist das. Bildzeitungsprinzip.

0

Schädlich ist es nicht, wenn man das Zeug nicht tonnenweise trinkt.

Nimm Whey- Proteinisolat nach dem Training und nach dem Aufstehen.

Tagsüber kannst Du evtl. Mehrkomponentenprotein nehmen, wenn Du mal keine Lust zum Essen hast.

Aber auf Qualität achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kursiert in de branche der glaube "viel macht viel", dies ist bzüglich proteine leider ganz falsch. warum? weil proteine, im gegensatz zum fett, nicht im körper eingelagert werden können. der biologische badarf ist viel kleiner als man (ohne sachkenntnisse) meint: 60 g/tag (oder 0,8 g/kg krtpergewicht) bei männer und 50 g/tag bei frauen. weil zu viel proteine eingenommen weden, sind diese mengen schnell erreicht, der überschuss muss ausgeschieden werden. dies geht leider nicht zum nulltariff: mit der zeit erkranken die nieren. also "viel macht viel" kann hier nur als "viele proteine schaden den nieren viel" verstanden werden. und zusatzproteine verschärfen das ganze nur. eine normale ernährung bringt alle proteine die biologisch benötigt werden mit, auch bei sehr hohe körperlichen anstrengungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quelinian
25.01.2013, 09:44

Ich verstehe deine Gedankengäne schon - unterschreiben werde ich sie nicht, aber das ist jetzt egal -, aber vll. solte man es anders formulieren, denn Proteine werden durchaus im Körper, vor allem in Form von Muskulatur, gespeichert.

0

In Sportstudios und in Geschäften kann mann Eiweißpulver kaufen. Das ist recht gut weil dort die verschiedenen Aminosäuren gleichmäßig drinne sind. Das wird aus Milch oder Molke gewonnen. Ist also was ganz normales. Von allem anderen die Finger lassen. Creatin und so scheiß braucht kein Mensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quelinian
25.01.2013, 09:41

Kreatin braucht kein Mensch?

0

Danke:) würde es reichen, wenn ich dann nach dem training 2 Mal die Woche so einen Eiweißshake trinke?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lensflare
25.01.2013, 00:04

Es reicht wenn du einfach ganz normal isst (zumal du selber schreibst das du sehr eiweißreich isst)! So ein Proteinzeug braucht kein Mensch.

1
Kommentar von Greenlady
25.01.2013, 08:43

Wenn Du täglich 1-2 fast rohe Eier ißt, dann bekommst Du das natürlichste Protein! Am besten nur 2 Minuten kochen oder ein Spiegelei zubereiten, wobei das Eigelb eben noch total weich sein muß. Das "Weiß" kannst Du dann auch weglassen, das ist nicht nötig.

Oder Du mixt ein rohes Ei in eine Gemüse-Suppe im Mixer.

Wie andere hier schon erklärten, diese Protein-Drinks sind gefährlich und vor allem überhaupt nicht mehr natürlich! Sie belasten also den Körper!

0

abnehmen und gleichzeitg an muskelmasse aufbauen wollen geht nicht

erst abnehmen dann kannst mit dem muskelaufbau loslegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?