Eiweißergänzung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo - lass es sein. Trainiere effektiv und Du wirst nachhaltig Erfolg haben. Gerade Eiweiß/Protein gehört zu den vielen Produkten, die Bilanzen von Herstellern verbessern und den Verbraucher um einen Schaden klüger machen. Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 3 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) sagt dazu in einem Artikel mit der Überschrift : " Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein" " ..... Kraftsportler brauchen laut DGE keine zusätzlichen Eiweißmengen, um ihre Muskeln aufzubauen oder zu erhalten. Eine tägliche Menge von 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht ist sowohl für Breitensportler als auch für Bodybuilder ausreichend, um die Muskelmasse zu erhalten. Zum Aufbau von etwa zwei Kilogramm möglicher Muskelmasse pro Jahr wird im Schnitt täglich eine Menge von 0,03 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht gebraucht. Die tatsächlich verzehrte Eiweißmenge der deutschen Bevölkerung liegt bei ca. 1,2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Somit ist der Eiweißbedarf auch in der Phase des Muskelaufbaus über eine abwechslungsreiche Ernährung gesichert." Übrigens : Ich bin absolut vom Fach und weiß wovon ich rede. Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Das kannst du machen, musst du aber nicht unbedingt. Es kommt auch auf die Intensität deines Trainings an und darauf wieviel Masse du aufbauen willst. Für den Anfang wird es aber schon reichen, wenn du darauf achtest ein bisschen mehr Eiweiß zu dir zu nehmen. Du kannst da zum Beispiel einfach ein oder zwei Eier mehr essen. Oder du isst ein Pfund Magerquark am Tag. Den kannst du mit allem möglichen mischen, sodass dir das nicht so schnell zum hals raushängt.

Um Muskeln aufzubauen musst du keine ergänzungsmittel nehmen... Am besten du isst viel Speisequark, das hat viel Eiweiß und daher die Perfekte Nahrung zum aufbauen von Muskeln.

Low carb abbrechen oder nicht?

Ich mach zur zeit die low carb diät, um ein bisschen Fett für die Fibo abzuspecken: nun ist meine Frage, ob ich sie abbrechen sollte, da ich mich seid heut (zweite Woche dritter Tag sehr schwach fühle). Ich kann auch nicht mehr so viele Klimmzüge etc. machen. Kondition ist ebenfalls futsch. Ich mache auf jeden Fall alles richtig, also ernähre mich gut etc.

...zur Frage

Hi 175cm 58kilo bin ich normal schlank oder sau dünn?

Rippen gucken raus Wirbelsäule bisschen Becken ein bisschen Knochen im Gesicht bisschen Fuß Knochen hand Knochen und ja

...zur Frage

Warum kann ich meine Bauchmuskeln nicht trainieren?

Also ich bin 14 und habe vor ein paar Wochen angefangen zu trainieren und habe schon ein paar gute Erfolge erzielt. Nur mein Problem ist: wenn ich anfange die Bauchmuskeln zu trainieren hör ich auch wenn ich nicht will nach ein paar Widerholungen auf. Ich habe auch viel mehr Spaß am Bankdrücken, Liegestützen,... . Zurzeit habe ich Crunches, Situps und schon ein paar mehr Sachen getestet aber nichts klappt so richtig. Und es sieht doch blöd aus wenn man Brustmuskeln und fette Arme hat, aber kein Sixpack... ich bin auch nicht dick oder so. Man sieht am unteren Bauch auch 2 Adern die sich ein bisschen weiter oben teilen.

...zur Frage

Wie findet ihr meinen Trainingsplan - MO-MI-FR (3-4 Sätze mit je 8-12 Wdh.)?

TE1: Kniebeugen Beinpresse Wadenheben Beinheben hängend Crunches

TE2: Kreuzheben Klimmzüge Rudern Shrugs Trizepsdrücken Dips

TE3: Bankdrücken Flys Schulterdrücken Seitheben SZ-Curls Hammercurls

...zur Frage

Als Lauch zuhause Muskeln aufbauen?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt, männlich, wiege 65kg und bin 187cm groß. Also ein typischer Lauch. Aber ich möchte daran was ändern und habe mir deswegen ein Ganzkörper Trainingsplan erstellt. (Um Ernährung geht es hier nicht). Ich besuche kein Fitnessstudio, trainiere also zuhause und habe dort Kurz, - Langhanteln eine Bank und eine Klimmzugstange.
Was sagt ihr dazu? Was würdet ihr ändern usw.? Fehlen Armübungen oder reichen die Rücken und Brust Übungen?

1. Beine: Kniebeugen mit Langhantel 4x8
2. Rücken: Rudern mit Kurzhantel 2x10
3. Rücken: Kreuzheben mit Langhantel 5x5
4. Brust: Bankdrücken 4x8
5. Schultern: Schulterdrücken mit Kurzhantel 3x10
6. Bauch: Crunches 2x max.
7. Liegestütz, Klimmzüge zum auspowern
 Ich bedanke mich im Vorraus.
Lg Jonas

...zur Frage

Wird man bei der Rekrutierung als diensttauglich erklärt, wenn man absolut unsportlich ist?(Schweiz)

Ich bin schon im Sportunterricht eine Katastrophe. Ich bringe zum Beispiel nicht einmal 5 Liegestützen am Stück auf die Reihe (höchstens Frauenliegestützen) und in anderen Konditionsangelegenheiten wie Rennen, Klimmzüge etc. bin ich auch kein bisschen besser. Nun kann einer wie ich mit solchen "Begabungen" überhaupt als diensttauglich erklärt werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?