Eiweißdeckung und Kohlenhydrat-Defizit?

6 Antworten

Du kannst nicht Fett in Muskeln umwandeln. Du kannst nur Fett abbauen und dafür Muskeln aufbauen. Das geht aber Fettzellen bleiben immer Fettzellen und wandeln sich nicht in Muskeln um. 

Dir wird es aber nichts bringen pro Tag z.b. 2g Eiweiß zu dir zu nehmen wenn du nicht auch Kraftsport machst um überhaupt Muskeln aufzubauen. Und für einen richtigen Muskelaufbau brauchst du auch einen Kalorienüberschuss. Im Defizit kannst du höchstens deine vorhandenen Muskeln behalten, aber nicht wirklich aufbauen.

Prinzipiell ja. Das Kaloriendefizit darf aber bestenfalls moderat sein und du musst die Muskeln auch trainieren.

Natürlich kann man aus Fett keine Muskeln machen. Aber man kann Fett abbauen, die resultierende Energie mit Muskeltraining verbrennen, und dabei Muskeln aufbauen (Proteinzufuhr ist ja gewährleistet).

Ich kann dir nur empfehlen einen nicht zu hohen Kalorienüberschuss zu machen.
Trainiere richtig und esse richtig! Deine Muskeln fangen an zu wachsen und die Fettschicht nimmt auch eine andere Form an! Weil da drunter ja Muskeln wachsen.
Sobald du massig trainiert aussiehst, kannst du anfangen zu definieren und nachdem auf einen normalen Kalorienüberschuss rüber gehen und richtig deinen Körper formen.

Wie viel kcal täglich zum Muskeln aufbauen und fett verlieren?

Also Ich bin 15 162cm 49kg. Ich gehe inmoment auf Kaloriendefizit (ca. 1200kcal) aber ich will muskeln aufbauen da ich noch bischen fett am Körper habe weiß ich nicht was ich machen soll, also weiter kalorien defizit und 3x die Woche ins gym oder meine standard kalorien und 3x die Woche ins Gym oder Überschuss? Ich habe gar keine ahnung. Bitte um hilfe

...zur Frage

Was soll man im Fitnessstudio machen, wenn man abnehmen möchte?

Ich weiß, es geht hauptsächlich um die Ernährung, möchte aber auch Sport machen. Was ist optimal, um viel Gewicht zu verlieren,aber keine Muskeln zu verlieren?

...zur Frage

Low Carb Defiphase Kalorien zählen nötig?

Guten Tag, ich werde jetzt bald zum ersten mal in meinem Leben die Defiphase beginnen. Vorab war jetzt lange in der Massephase, bin trainieren im Fitnessstudio und kenne mich auch einigermaßen aus sprich ich weiß was JoJo Effekt ist usw hab Low Carb in der Vergangenheit mal immer ne kurze Zeit 4 5 Tage gemacht in den ersten Tagen ist es zwar schwer aber ich habe ein Ziel vor meinen Aufgaben und deswegen packe ich es. Und an alle die Low Carb verteufeln Leute Kohlenhydrate oder das Zucker wie wir es heute kennen ist nix als Fettverbrennungsstopper und Low bedeutet ja auch wenig also ich denke so 50-70g Kohlenhydrate werde ich am Tag schon aufnehmen halt nur verteilt in Frühstück und Mittagessen.

Ich hätte dazu eine Frage ist es nötig während der Defi kalorien zu zählen? Also ich würde bei der Ernährung lediglich darauf achten keine Kohlenhydrate zu nehmen so richtig auf Kalorien würde ich jetzt nicht achten würde es reichen wenn ich mich so esse das ich satt bin?

Ich habe Angst zu wenig Kalorien aufzunehmen und in den JoJo Effekt zu kommen aber wiederum habe ich dann Angst zu viele aufzunehmen was aber auch unwahrscheinlich ist während Low Carb da die meisten Sachen die keine Kohlenhydrate haben eher weniger Kalorien haben zb Geflügel.

Wie bereits gesagt bin nicht so der Typ der sich alles trackt / aufschreibt etc würde es reichen einfach nicht zu viel zu essen auf kohlenhydrate hauptsächlich zu verzichten? würde das schon als Defiphase gelten?

Am Tag werde ich meine Kohlenhydrate hauptsächlich durch Eiweisshakes und Milch aufnehmen und halt am morgen etwas Obst was noch Kohlenhydrate hat.

...zur Frage

Verliert man dort Fett wo man die Muskeln trainiert?

Ist so ne random Frage die mir gerade eingefallen ist. Bsp. wenn ich z.B. meine Bauchmuskeln trainiere, vierliere ich dann vorrangig in der Bauchgegend Fett (Wenn ich abnehme)? Ist das abhängig von den Muskelgruppen die man trainiert?

...zur Frage

Muskeln aufbauen ohne Fett zu verlieren?

Ich möchte mit Kraftsport Muskeln aufbauen, ohne Fett zu verlieren. Wie muss ich mich dafür ernähren? Klappt es, wenn ich mich "normal" ernähre (also ohne Kaloriendefizit), und besonders viel Eiweiß esse?

...zur Frage

Für was hilft das?

Ich will heut mit diesem Gerät trainieren, weil ich das so interessant finde. Kann mir jemand kurz erklären für was das ist bevor ich falsch trainiere.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?