Eiweißallergie - Ernährung etc?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey. Geh nochmal zum Arzt und frage ihn, nach welchen eiweissen du genau allergisch bist! Du kannst nicht alle(s) aus deiner Ernährung verbannen, der mensch  braucht eiweisse zum Leben! Das kannst du hier sehen:
https://www.dge.de/wissenschaft/referenzwerte/protein/).

Du brauchst eiweiss, wie gesagt zum Leben. Deine Muskeln brauchen es und natürlich dein herz (ist ja auch ein Muskel) , ohne eiweisse stirbst du. Geh zum Arzt und informiere dich nochmal genauer :)

Alles alles liebe!

Das wird in der Tat schwierig, vor allem wenn Du viel verarbeitete Lebensmittel konsumierst. Milch, Ei und auch Fleisch sind ja praktisch überall vorhanden.

Bei so einer speziellen Ernährung ist es praktisch vorgegeben, sehr viele Mahlzeiten selber zuzubereiten und ggf. das Kochen neu zu erlernen.

es gibt 2 Eiweiß Allergien zb gegen Milcheiweiß dabei ist es von vorteil auf Milch,Milchprodukte und zb auch ei,Schokolade,Käse zu verzichten aber was du genau ändern musst kann dir nur der Arzt sagen oder die Info Broschüren aus der Apotheke.!

Hey

Wie "ponyfliege" schon gut geschrieben hat... Eiweiss braucht man zum Leben, und zwar eine ganze Menge davon! Der menschliche Körper besteht massgeblich aus Proteinen (=Eiweisse) und "baut" täglich Unmengen davon selbst bzw. wandelt welche um, die man über die Nahrung aufnimmt.

Die deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt täglich ca. 0.8 g Eiweiss pro kg Körpergewicht https://www.dge.de/wissenschaft/referenzwerte/protein/). Man rechne... 60 kg -> 48 g reines Eiweiss, das wäre z.B. ca. 200 g Rindfleisch, oder 140 g Hartkäse. Also eine ganze Menge.

Ja, Du musst wissen, auf welche Eiweisse genau Du allergisch bist. Und diese dann möglichst meiden, aber natürlich durch andere ersetzen. Dann klappts ;)

protein und eiweiss ist dasselbe.

und natürlich bist du gegen eiweiss allergisch - es gibt nichts anderes, wogegen man allergisch sein kann ausser eiweiss.

das bedeutet lediglich, dass du eine ECHTE allergie hast. alles andere heisst auch pseudo allergie oder überempfindlichkeit. die symptome sind dieselben.

du solltest mal dringend deinen arzt fragen, auf WELCHES eiweiss du allergisch reagierst und dieses eiweiss künftig meiden.

eiweiss (protein) ist für den menschen essenziell, also lebensnotwendig. ohne eiweiss stirbst du. deine muskulatur braucht es unbedingt. unter anderm auch dein herzmuskel.

red mit deinem arzt. dringend.

Einen hohen Anteil an Proteinen enthalten tierische Produkte wie Fisch, Fleisch, Eier und Milchprodukte, die solltest du also unbedingt meiden. 

Ganz ohne Eiweiß geht es nicht. Ein sehr geringer Eiweißanteil ist in pflanzlichen Produkten wie Getreide, Brot, Nudeln, Reis, Gemüse, Früchte, Marmelade, Honig, Fette und Öle. Siehe auch: https://www.lebensmittel-tabelle.de/lowprot.html

Was möchtest Du wissen?