Eiweiß und kohlenhydrate einfach durch fettiges essen ersetzen?

5 Antworten

das ist wohl ziemlich kontraproduktiv! Du willst doch wohl Muskulatur aufbauen und keine Speckrollen! Zudem gibt dir Fett null Power und das merkst du dann an deiner Leistung. Also prinzipiell Kohlehydrate und Proteine bevorzugen!

Weder Eiweißshakes noch gezielt fettiges Essen sind notwendig. Da du nur Muskeln aufbauen willst, kannst du dich ganz normal ernähren -sofern du natürlich eine ganz "normale" Ernährung besitzt.

Sobald du mit deiner normalen Nahrung ca 0,8g/KG Körpergewicht aufgenommen hast, ist ein Limit erreicht: Mehr bringt nichts, viel mehr schadet eher. Diese 0,8 Gramm werden von den meisten Deutschen jeden Tag übertroffen, von vielen sogar verdoppelt - ohne dass sie überhaupt Sport treiben.

Tipp: Zum Muskelaufbau benötigst du einen Kalorienüberschuss vorher legt der Körper nichts an. Dh. du musst mehr essen als du verbrauchst: Falls es also nach längerem Training kein Fortkommen gibt, nimm eben ein paar Nachschläge zu Mittag ;)

Lieber nicht, mehr Eiweiß ist besser. Warum nicht einfach mehr Fisch? :)

Was möchtest Du wissen?