Eitriger Gaumen , Zunge und Lippe

2 Antworten

Die Angina scheint großzügig um sich gegriffen zu haben. Da kann wirklich nur noch der Arzt helfen. Ich würde an eurer Stelle auch nicht mehr lange warten sondern wirklcih sofort zum Arzt gehen. Notfalls zum Notdienst. Die Keime scheinen äusserst aktiv zu sein. Eine Angina kann schlimmstenfalls das Herz befallen, das solltet ihr nicht vergessen. Ich wünsche gute Besserung.

hier sind keine aerzte, die leute hier koennen dir nur ratschlaege und erfahrungsberichte geben! Sag ihm er soll montag morgen direkt zu einem arzt gehen damit dieser sich das ansehen kann und er eine medizinische versorgung bekommt! Gute besserung

Was ist der Unterschied zwischen Angina und Viruserkältung?

hey ich habe sehr starke schmerzen im hals, rachen, mund und ohrenbereich. Ich hatte bis jetzt immer nur so ein Virusinfekt eben.. Aber dieses mal ist es anders.... Was hab ich eher?? Gibt es symptome, die nur auf eine angina zurückzuführen sind?

...zur Frage

Sollte ich mit Bläschen am Gaumen und an der Zunge zum Arzt?

Ich habe ein Bläschen am Gaumen im Mund entdeckt und genau das gleiche nochmal seitlich an der Zunge. Ist es was schlimmes oder hatte das jemand schonmal? Es rutscht auch zwischendurch hin und her. Es tut nicht weh aber ich spür es beim schlucken leicht.

...zur Frage

Wird der Gaumen und die Zunge bei einer Betäubungsspritze vom Zahnarzt Taub?

Ich bekomme demnächst die Weisheitszähne herausoperiert. Dabei habe ich sogar mehr Angst vor meinem Würgereiz, als vor der OP selbst. Ich bin sehr empfindlich, sobald der Zahnarzt in Richtung Rachen hantiert. Sobald er meine Zunge oder den Gaumen berührt habe ich einen Würgereiz. Selbst beim Hausarzt, wenn er in den Hals guckt habe ich das Problem.

Ich bekomme ja Betäubungsspritzen bei der OP. Wird da der Gaumen und die Zunge auch taub oder muss ich dem Zahnarzt sagen, dass er bitte ein Spray benutzen soll oder sowas?

...zur Frage

Himbeerzunge aber kein Scharlach?

Hallo! Es fing letzte Woche an als ich plötzlich extrem starke Halsschmerzen bekommen hatte , die bis Samstag anhielten. Samstag waren sie dann wieder weg , ich hatte aber dafür eine total belegte weiße Zunge mit roten Punkten und im Rachen Eiter. Seit 2 Tagen ist der Belag weg und die Zunge ist nur rot mit roten Punkten , eben wie eine typische Scharlachzunge, ich hab jedoch keine anderen typischen Scharlachsymptome wie Fieber oder Ausschlag . Ich habe nur noch Schnupfen , Husten , diese Zunge mit Eiter im Rachen und ein allgemeines Krankheitsgefühl . Deswegen kann es doch kein Scharlach sein?! Aber warum dann diese Zunge? Kann es Angina sein? Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?