Eitrige Mandelentzündung: Erfahrungen? Arzt?

9 Antworten

Mandelentzündungen gehen gerne aufs Herz, Antibiotikum it auf jeden Fall wichtig, du tust dir nix gutes, je länger du wartest, wenn es bakteriell ist

Autsch! Also ich an deiner Stelle würde als erstes morgen früh meinen Arbeitgeber anrufen und ihm sagen, dass ich mich zum Arzt begebe. Das mache dann bitte auch, weil eine verschleppte Angina kann das Herz angreifen und wenn es eine wiederholte Angina bereits ist, sollten die kleinen Plagegeister auch mal raus genommen werden. Gute Besserung.

Eine eitrige Mandelentzündung ist so ziemlich der einzige regelmäßig gerechtfertigte Anlass, bei einer HNO-Infektion des Erwachsenen ein Antibiotikum einzusetzen.

Anstatt dich in die Nothilfe eines Krankenhauses zu setzen, könntest du auch den ärztlichen Notdienst holen. die Telefonnummern findest du meistens auf den ersten Seiten des Telefonbuchs oder in irgend einem Wochenblatt oder der Tageszeitung.

Muss man mit einer eitrigen Mandelentzündung schnell zum Arzt?

Ich bin mir ziemlich sicher, ich habe eine eitriuge Mandelentzündung, soweit ich das selbst mit Foto vergleich sagen kann... Fieber habe ich auch, so im durchschnitt 39,5 Grand, min. 38,0 max. 40,6 Grad.

Muss ich zum Ärztlichen Notdienst, oder muss ich garnicht zum Arzt?

Ich hasse es zum Arzt zu gehen und würde es eig. lieber vermeiden, aber meine Mum sagt ich muss !!!

Ist es wirklich notwendig zum Arzt zu gehen, oder geht das auch so weg? (Essen will und kann ich momentan garnicht und wille s auch garnicht und trinken ist nur Tee möglich.

...zur Frage

schlimme eitrige mandelentzündung? was tun zur linderung?

ich habe seit einigen tagen eine sehr schlimme eitrige mandelentzündung und die medizin vom arzt hilft nicht witklich. sehr viel eiter und so geschwollen, dass ich manchmal nur schwer luft bekomme. tut natürlich höllisch weh. ich kann kaum trinken und schlucken und nicht essen. kann ich etwas tun, damit es etwas besser wird?

...zur Frage

Wegen erkältung morgen zum Ärztlichem Notdienst?

Ich bin seit Gestern Morgen Erkältet und habe nun höllische Hals und -Schluckbeschwerden. Zu dem Habe ich auch Fieber, dass immer zwischen 38 und 39,8 Grad liegt. Sollte ich Morgen schon zum Arzt, oder reicht es wenn ich am Montag in die Hausärztliche Sprechstunde gehe? Ich habe den Verdacht, ich habe eine Mandelentzündung, was aber nicht umbedingt der fall sein muss...

...zur Frage

Was kann ich gegen einen komplett zugeschwollenen Hals tun?

Ich habe mich erkältet und hatte seit gestern Morgen Halsschmerzen.
Gestern Abend eine Sinupret genommen, jetzt wieder um halb eins aufgewacht mit einem Hals, der komplett zugeschwollen ist, dass ich kaum schlucken kann.
Kann ich kurzfristig etwas dagegen machen? Soll ich morgen früh zum Arzt?

...zur Frage

Einseitige Halsschmerzen (nur auf der rechten Seite)?

Ich habe seit heute morgen auf der rechten Seite, meines Hales krasse Schmerzen. Ich habe jetzt schon seit 4 Tagen dieses brennen hinten im Rachen, aber jetzt tut es richtig doll auf der rechten Seite weh. Habe ich falsch gelegen? Sollte ich zum Arzt gehen. wenn ich zum Arzt gehen sollte, kann man da auch ohne Eltern hingehen? Weil mein Vater meistens nicht zum Arzt gehen will, wenn ich auch nicht "richtig" krank bin...

...zur Frage

Starke Halsschmerzen (Mandeln) aber kaum Rötung?

Hallo,

habe nun seit sage und schreibe 8 Tagen starke Halsschmerzen und anfangs auch Husten+Schnupfen. Besonders an den Mandeln tuts weh jedoch sind diese nur leicht gerötet. Ich kann nicht erkennen ob an ihnen Eiter oder Mandelsteine sind,eins von beiden aufjedenfall.

Halsschmerztabletten wirken kaum,Honigmilch ganz gut und Kälte macht das ganze noch schlimmer.

Bin nun seit 8 Tagen quasi nur drinnen und gehe psychisch langsam u.a. vor Langeweile kaputt.

Kann kein Sport machen usw. Montag fällt wieder die Schule an.

Was könnte es alles sein?

Sollte ich Montag zum Arzt?

Was kann ich sonst machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?