Eitert eine Wunde weiter wenn dick Bepanthen Heilsalbe oder Zinksalbe drauf ist und auf der Salbe die Wunde mit Taschentuch und dann Mullbinde zugebunden ist?

7 Antworten

Kann mich dem Rest nur anschließen und auf den Arzt verweisen. Der kann das richtig behandeln, eventuell auch antibiotisch. Ansonsten gilt der altbewährte Spruch "Wo Eiter ist, da muss er fließen", also nicht die Wunden "luftdicht" verpacken...

Die Wunde kann nur eitern, wenn sie entzündet ist und so sieht die Wunde auf dem Foto nicht aus. Es ist völlig normal, daß solche Wunden nässen und ist nicht "gefährlich". Du solltest sie täglich reinigen, desinfizieren (keine Salbe drauf!!!) und wenn erforderlich mit einem Verband abdecken. Zum Arzt brauchst Du nur, wenn sie sich entzündet, u.zw. wenn die Wunde sich rötet und stärker schmerzt als jetzt.

Wenn du eine tief infizierte Wunde hast, sind deine Maßnahmen zwar eine gute erste Hilfe, es reicht aber nicht.

Geh morgen unbedingt zum Arzt. Das muß fachmännisch verarztet werden.

Was möchtest Du wissen?