Eiterstippchen an den Mandeln oder Mandelentzündung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da Du keinerlei Beschwerden mehr hast, kann es auch sein, dass Du einen Mandelstein siehst. Daran leiden recht viele Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du solltest umgehend zu deinem Hausarzt gehen ! Antibiotika sind das Einzigste , was gegen eine eitrige Mandelentzündung hilft ! Nichtbehandlungen können einen Rattenschwanz von Nacherkrankungen nach sich ziehen!

Viel , viel trinken ! Spülen mit Salzwasser oder Kamillentee ! Eiswasser lutschen !  Das lindert die Beschwerden !

Nimm diese Entzündung nicht auf die leichte Schulter ! Ab zum Arzt !

GLG , gute Besserung und einen guten Start in den Tag , wünscht dir , clipmaus:-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wayn1
15.03.2016, 07:26

Aber mir geht es doch schon besser.. Habe keine Beschwerden mehr. Dann hab ich das doch schon ohne Arzt überstanden oder nicht? 😁

0

Was möchtest Du wissen?