eitermandlen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo ,

sicher solltest Du damit mal zu einem HNo ( Hals -Nasen- Ohren ) Arzt gehen ! Es bringt Dir nichts den Eiter zu entfernen ! Die Bakterien , wandern so oder so ins Blut ! Der Arzt muss die Ursache bekämpfen ! Meist mit Antibiotika ! Dementsprechenden Halstabletten evt. Ob deine Tonsillen Letztendlich mal entfernt werden sollten , entscheidet der Arzt ! Von allein , bekommst Du immer wiederkehrende eitrige Anginas , nicht in den Griff !!! Wende Dich umgehend an einen HNO ! In der Regel dauert es sehr lange , bis man einen Termin beim HNO bekommt! Dann geh bitte zu deinem Hausarzt , der erste Medikamente verordnen kann!!!

GLG und gute Besserung ! :-))

Die Bakterien von Deinen Mandeln können auch auf Deine Herzklappen wandern, so eine Herzklappenentzündung kann lebensbedrohlich sein! Alle eitrigen Entzündungen am Kopf MÜSSEN von einem Arzt bekämpft werden, egal, ob es sich um eine Ohr-, Zahn- oder Mandelentzündung handelt. Auch die Nieren können dadurch geschädigt werden. Ab zum Arzt, der soll außerdem einen Streptokokken-Schnelltest machen, einen Abstrich für eine Kultur machen, diese Kultur auch anlegen und am besten noch Blut abnehmen wg. Entzündungswerten und Streptolysin-Werten. Wenn er nichts davon macht: zu einem anderen Arzt gehen! Gute Besserung.

Das komische ist,dass ich keine schmerzen hab.

0

Chronische Mandelentzündung schadet nicht nur den Mandeln und dem Hals, sondern dem ganzen Körper - die Entzündungsstoffe verteilen sich ja über die Blutbahn im ganzen Körper, liebe Fusssohle! Wenn solche Mandelentzündungen nur selten mal auftreten, versucht man es normal mit Antibiotika, wenn es aber ein dauerndes Problem ist, ist eine Mandelentfernung oft am besten. Zum Arzt solltest du auf jeden Fall, und zwar hurtig!!

Aus rachenentzündung eitrige Mandeln?

Ich war vor 3 Tagen beim Arzt Befund eine rachenentzündung hab dann tantum Verde bekommen jetzt hab ich heute mal in mein Hals geguckt da die Schmerzen nicht besser wurden und Eiter auf meinen Mandeln endeckt sollte ich noch mal zum Arzt gehen die Schmerzen sind nähmlich auch nicht besser geworden ?

...zur Frage

Eiter im Rachen/Atemprobleme/Schmerzen beim Schlucken!

Hallo ich habe ein Problem.. Gestern hatte ich bereits Schmerzen beim Schlucken aber da habe ich nichts gesehen also bin ich nicht zum Arzt gegangen. Am Abend habe ich dann kleine weisse Punkte auf meinen Mandeln entdeckt. Aber heute Nacht und heute Morgen haben sich die Schmerzen enorm verschlimmert und jetzt habe ich leichte Probleme mit der Nase zu Atmen (Meine Nase ist aber frei). Hinten an meinem Gaumen also am Gaumenzäpfchen läuft Eiter runter und die Punkte an meinen Mandeln sind immernoch da (das ist aber kein Eiter). Ich weiss das ich dringend zum Arzt oder vl ins Krankenhaus muss aber ich kann frühstens am Montag gehen. Was habe ich und was kann ich tun?

Bitte keine Beleidigungen oder nicht ernst gemeinte Antworten. LG Burberryyy

...zur Frage

Wieder Mandelentzündung oder doch was anderes?

Hallo, vor zwei Wochen war ich bereits beim Arzt, da ich über Husten, Schleim und Halsschmerzen klagte. Nachdem ich beim Arzt war, ging er von einer Bronchitis und einer eitrigen Mandelentzündung aus. Nachdem ich fertig mit der Einnahme von Antibiotikum war, ging alles wieder recht gut. Seit ein paar Tagen jedoch, leide ich auf der linken Seite wiedereinmal unter Mandelschmerzen und Schluckbeschwerden.. kann es doch etwas anderes gewesen sein oder ist die Mandelentzündung wieder da? Auf meiner Mandel befinden sich komische helle Blasen, siehe Bild. Das andere Bild stellt die schmerzfreie Mandel dar. Sollte ich noch abwarten? Oder lieber schnell zum Arzt?

(Sorry für die ekelhaften Bilder)

...zur Frage

Ist Eiter auf den Mandeln gefährlich ?

Wie man auf dem Bild sieht hab ich warscheinlich Eiter auf den Mandeln ich hatte eine Mandelentzündung vor etwa 3wochen und hab Antibiotika bekommen also was soll ich machen? Was wird passieren wenn ich nicht zum Arzt gehe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?