Eiterbeule im Ohr geplatzt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist normal dass das noch ein paar Tage weh tut . Möglicherweise befummelst Du die Überreste der Eiterbeule ziemlich oft oder drückst dran herum , so dass die immer wieder aufplatzt. Zum Arzt brauchst Du deswegen nicht zu gehen. Lass es einfach heilen und drücke vor allem nicht mehr daran herum

Zum Arzt gehen. Auch wenn ich nicht glaube, dass der Blutverlust im Literbereich anzusiedeln ist, solltest du schon darauf achten, dass es sich nicht entzündet. Gerade im Ohr ist eine Entzündung nicht besonders angenehm Ein Arzt kann das Risiko wohl am Besten abschätzen.

Nicht viel. Nur sauber halten.

Vielleicht solltest du zu deinem Arzt gehen wäre glaub ich am besten oder ins spital ;)

Ich würd zum Arzt gehn :D

Was möchtest Du wissen?