Eiter im Ohr, danach Blut..?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hört sich nach einer Mittelohrentzündung an. Aber da musst du zum Arzt, ich mein was erhoffst du dir hier?
Gute Besserung

MelihSrc 31.07.2016, 09:09

Oke danke dir. Habe auch noch vergessen zu erwähnen, dass mein Ohr extrem verstopft ist und ich kaum auf dem Ohr hören kann. Liegt es an dem Eiter etc?

0
Wissenshelfer62 31.07.2016, 09:26

Klar, aber das musst du bitte beim Arzt kontrollieren lassen.

0

Du solltest zu einem HNO Arzt gehen und dich da untersuchen lassen.

Und was war das für ein Krankenhaus, die dich nicht untersuchen konnten?

MelihSrc 31.07.2016, 09:04

Die meinten eben, dass sie nichts gegen Ohren machen können. Ich glaube, sie haben keine Klinik die speziell für Ohren festgelegt ist.

0
Deepdiver 31.07.2016, 09:06
@MelihSrc

Das die nicht unbedingt etwas machen können, mag ja sein. Aber dann schicken die dich zu einem Spezialisten (HNO-Arzt) der dich dann weite untersucht.

Schau mal bei dir nach einem solchen Arzt oder Krankenhaus, die solch eine Abteilung haben. Geh dann da hin und lass dich untersuchen.

Mit Eiter und Blut im Ohr ist nicht zu spaßen.

0
MelihSrc 31.07.2016, 09:12
@Deepdiver

Ja, und genau das haben die eben nicht gemacht, was mich total aufgeregt hat.,

Bei mir in der Stadt gibt es 3 HNO Ärzte, die aber Sonntags nicht offen haben. Da müsste ich entweder zu einem Krankenhaus oder bis morgen warten.

Was ich vergessen habe zu erwähnen: Mein Ohr ist extrem verstopft und ich höre kaum noch was auf dem Ohr. Liegt es an dem Eiter, was sich dort drin gesammelt hat?

0
Deepdiver 31.07.2016, 09:49
@MelihSrc

Ja, Das Sekret was sich da gebildet hat, erschwert das Hören. Wenn die 3 Ärzte nicht geöffnet haben, begebe dich in ein Krankenhaus und lass es dort untersuchen. Unter Umständen musst du dich dann in ein weiter entfernt gelegenes Fahren lassen.

Gute Besserung

0

Was möchtest Du wissen?