Eiter aus Wunde am knie?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das hast du richtig erkannt. Eiter ist ein sehr eindeutiges Zeichen für eine Entzündung, und zwar eine die sich nicht mehr im Anfangsstadium befindet. Ab zum Arzt!

Du solltest es erstmal mit einem geeigneten Mittel desinfizieren.

Meistens ist das nur Gewebsflüssigkeit,die das Knie als natürlichen Schutz ausgibt! Das kannst du testen in dem du Ein Pflaster einen Tag lang drauf machst und dann abmachst! Beim Pflaster innen klappt wahrscheinlich was gelbes, bei dem Tag ,wo es frei ist nicht,.wenn es so ist , musst du nicht zum Arzt

was für eine wunde wurdest du operiert,dann kannst du nämlich einen keim in wunde haben.hatte ich wurde operiert wunde war nicht richtig zu nach ein paar tagen fing es an zu eitern,ich hatte auch lichtes fieber,also ab zum arzt,da bekommst du antibiotika.

aber noch mal kurz wenn ich das lese bei eiter aus einer wunde einfach solassen und nicht zum arzt gehen,das kann ich nicht verstehen,bei solchen sachen egal wie immer zum arzt.lieber einmal zuviel zum arzt als einmal zuwenig und dann zuspät,das leben ist zu wichtig darüber sollte mann mal nachdenken.sorry das muste ich mal los werden.

Wenn du mal googlest, würdest du erfahren, dass Eiter eine Entzündungsreaktion ist.

Also eine gute Nachricht für dich: Dein Körper funktioniert noch.

Wird wohl, sonst wäre kein Eiter

wie was selbst ein arzt hat mehr anhaltspunkte.......

jes. eiter is ja eigentlich ein entzündungsprodukt.

Was möchtest Du wissen?