Eiter an den mandeln

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

diese kleinen stippchen auf deinem mandeln werden streptokokken sein, dagegen helfen verschiedene antibiotika....meine kinder hatten das auch sehr oft und bekamen dann immer ,,augmentan" oder ,,amoxillin" , aber du musst dich damit unbedingt beim arzt vorstellen, denn so eine form der angina kann andere schwere krankheiten nach sich ziehen

http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Streptokokken_Angina

eiter hat man nicht AUF den mandeln, sondern IN ihnen. du hast belag, wahrscheinlich ähnlich wie auf der zunge.

viel trinken (entsprechende kräutertees usw.) sowie ein neuerlicher gang zum arzt sollte jetzt angesagt sein.

Als ich mal Mandelentzündung hatte, war es auch so. Am Anfang war ich beim Arzt, der hat mir was verschrieben. Da ich aber ganz am Anfang der Erkrankung dort war, wurde es natürlich erst einmal schlimmer.

Wenn dir der Arzt natürlich nichts verschrieben hat, würde ich nochmal hingehen.

Najaa mein biolehrer meinte.. wenn 3/4x die mandeln im jahr eitern sollte man die lieber entfernen.. obs gefährlich ist ode rnicht würd ich persönlich mit deinen arzt abklären.. EIgentlich ists ja net soo dramatisch

Geh nochmal zum Arzt und zeig es deinen Eltern

Du warst niemals beim Arzt! Wärst du beim Arzt gewesen hättest du ein Antibiotikum bekommen! Hab noch gehört das ein Arzt NICHTS bei einer Mandelvereiterung verschreibt! Geh zum Arzt und lass dir ANTIBIOTIKUM verschreiben!

Ich war beim art er hat nur so halz Tabletten geben!

0

Was möchtest Du wissen?