Eiter am Zeh... Zu welchem Arzt muss ich gehen?

13 Antworten

Hausarzt unbedingt und schnell. Das klingt echt grausam, warum hast du so lange gewartet? Die Ursache kann ein eingewachsener Zehnagel sein, also kleine Ursache - große Wirkung. Das eitert auch mal und tut höllisch weh, kann dann ja auch immer wieder kommen. Wenn es zu schlimm ist, überweist der Arzt dich schon weiter.

Ich würde damit direkt zum Hautarzt gehen. Und Tipp für die Zukunft: wenn du sowas wieder mal haben solltest, gleich am Anfang Zugsalbe auf die eitrige Stelle machen und Pflaster drum. Ich habe das manchmal am Finger (nennt sich Umlauf) und mit Zugsalbe geht das dann recht schnell wieder weg, ohne dass ich zum Arzt muss.

sowas hatte ich auch mal. hab das so gut wies geht gereinigt desinfiziert und dann 2-3 mal am tag ein fußbad in kernseife? (diese seife dies schon n paar 100jahre gibt) genommen . Dann ging es langsam zurück. Aber zur Sicherheit würde ich trotzdem mal einen Arzt aufsuchen. Am besten erstmal zum Hausarzt der bespricht dann alles mit dir. Lg punish

Was möchtest Du wissen?