Eiswürfel ohne Eiswürfelform?

5 Antworten

ein paar weintrauben auf einen teller legen und einfrieren.

ein bisschen wasser in einen beutel und einfrieren. es darf aber nicht so viel sein, dass es nachher zu dick ist, um es einfach kaputt zu hauen.

man kann auch in eine leere flasche ein bißchen wasser geben, zuschrauben und sie in die gefriere legen - dann füllt man bei bedarf das zimmerwarme getränk zu und es kühlt schnell ab.

ps: eiswürfelformen gibts schon ab 1 euro.

Gute Ideen.

Das sind dann nur alles keine Würfel.

;-)

0

Danke für die Einfälle :)

Das ist ja nicht so schlimm. Eis is es trotzdem😊

1

Falls du dir keine 'teure' Form zulegen möchtest, gibt es auch Einweg-Eisbeuteltüten. Kostet zwar auch was, aber bestimmt nicht so viel, wie eine Form.

Es gibt Eiswürfeltüten (so wie Gefrierbeutel), die Kosten nur n Euro...aber da lohnt sich wohl schon ne kleine Form. Die gibt's auch schon fürn paar Cent 

Was möchtest Du wissen?