eisprung temperatur sinkt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Basaltemperatur wird entweder im Mund unter der Zunge, in der Vagina oder im Rektum gemessen. Unter den Achseln ist die Basaltemperaturmessung unbrauchbar.

Am Mittelschmerz allein kann man den Eisprung nicht festmachen. Der Mittelschmerz kann auch schon Tage vor dem Eisprung oder sogar erst nach dem Eisprung auftreten.

Du kannst also nicht sicher wissen, ob du deinen Eisprung gestern hattest. Du kannst das nur vermuten.

Selbst mit Basaltemperaturmessung kann man den Eisprung nicht auf den Tag genau bestimmen. Man kann ihn aber auf etwa vier Tage eingrenzen (zwei Tage vor bis einen Tag nach der ersten höheren Messung).


Du fragst vermutlich, weil du Kinderwunsch hast? Da wäre es ratsam, wenn du zusätzlich noch deinen Zervixschleim beobachten oder den Muttermund abtasten würdest, so könntest du einen herannahenden Eisprung nämlich besser erahnen und außerdem die Basaltemperaturmessung absichern.

LG

Kurz vor Deinem Eisprung senkt sich die Körpertemperatur meistens etwas, um dann bis zu zwei Tagen nach Deinem Eisprung wieder, durch das Gelbkörperhormon (Progesteron), um 0,2 bis 0,6 Grad Celsius zu steigen. Diese erhöhte Körpertemperatur bleibt bis zu Deiner Periode bestehen und fällt dann wieder auf die Normaltemperatur ab.

Was möchtest Du wissen?