Eisprung nach Abstillen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Miss weiter Temperatur und beobachte zusätzlich deinen Zervixschleim (http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf). Die Ovulationstests kannst du dir dann auch sparen, die Selbstbeobachtung ist genauer. ;-)

Manche Frauen bekommen schon während der Stillzeit wieder mehr oder weniger regelmäßige Eisprünge, andere, wie es bei dir der Fall zu sein scheint, müssen dafür das Stillen sehr reduzieren oder sogar ganz abstillen.

Wann du wieder einen Eisprung haben wirst, kann man leider nicht vorhersagen. Üblicherweise kommt der Zyklus aber recht schnell nach dem Abstillen wieder in Gang.

Viel Erfolg!

Na also, wenn du die Periode bekommen hast, hattest du 14 Tage vorher einen Eisprung.

Eben nicht :-( Habe ja Temperatur gemessen und Ovulation getestet ... kein Eisprung sichtbar gewesen... Es gibt auch Zyklen ohne Eisprung....

0

So schnell das.eine ist kaum drausen und wieder schwanger ?

Wieso nicht?

0
@Jasmin9966

Ich denke doch, dass das jeder für sich selbst entscheiden kann.

Außerdem wissen wir ja nicht, wie lange Jasmin9966s Kind gestillt wurde. Vielleicht ist es bereits älter als ein Jahr? Eh' das zweite geboren wird, vergehen ja noch weitere Monate usw.

0
@Evita88

Mh naja, meine Kleine ist 7 Monate , haben aber beim 1. ewig geübt und deshalb wollen wir gleich damit anfangen, weil es sowieso nicht gleich klappt.... (denke ich zumindest...) wenn doch ist es umso besser....

0

braune schmierblutungen 4 tage nach eisprung?

hallo...

ich habe mal eine frage.. und zwar hatte ich das letzte mal meine mens am 20.01.2011 und habe danach meine pille abgesetzt.am 2.2.2011 hatte ich meinen eisprung und habe jetz so braune schmierblutungen mit leicht frischem blut vermischt aber nur sehr wenig..übel ist mir auch ab und zu und ziehen in der leistengegend was manchmal auch in den rücken hinten zieht.klingt das eher wie nebenwirkungen das ich die pille abgesetzt habe oder eher wie eine schwangerschaft??da wir uns sowieso noch ein kind wünschen wäre es egal wenn ich schwanger wäre aber ich in entwas unsicher..die regel müsste ich am 17.02.2011 wieder bekomm und habe auch so ein leichten ziehen an den eierstöcken..hatte jemand schon mal solche beschwerden wie ich oder ist es eher unwahrscheinlich das ich gleich nach absetzen der periode schwanger werden kann,hatten auch regelmäßig sex um den eisprung herum,also jeden tag..

...zur Frage

Abstillen wieder anfangen?

Hallo ich hab ein Baby das 2 Monate ist und hab jetzt seit 1 monat aufgehört zu stillen nehme auch Tabletten aber kann ich jetzt die Tabletten abschaffen und wieder anfangen zu stillen?Bitte nicht so Sachen wie geh zum Frauenarzt Danke mfg

...zur Frage

Brauner ausfluss!?schwanger oder nicht?!

Hallo zusammen,

Ich und mein mann wünschen uns ein baby und haben daher seit 2 monaten fleissig geübt.. Letzten monat war nix und ich hab meine regel ganz normal gekriegt.. Dieses mal sollte ich meine regel am 29.8 bekommen und mein eisprung war am 15.8.. Doc seit gestern hab ich so einen komischen ausfluss.. Gestern noch rosa und heute sehr dunkel.. Kann mir jemand helfenn ??? Ist vieleicht etwas nicht in ordnung??

Lg und danke

...zur Frage

wien kann man iwn 2jähriges kind abstillen?

hallo, ich möchte gerne abstillen. sie ist jetzt schon 28monate alt, und ich will nicht mehr. sie nimmt keine flasche und auch keinen schnulli.und schläft auch noch bei uns im bett. ich habe noch etwas gewartet mit dem abstillen, weil sie im november in den kiga gekommen ist. und dann sehr oft krank war. sie will die brust nur zum einschlafen, und wenn sie wach wird braucht lilly die milch. wenn ich mich abends schonmal aufs sofa setzten möchte, dauert es nicht lange bis sie kommt und nuckeln will.

...zur Frage

Sehr lange Menstruationsblutung...trotzdem Eisprung möglich?

Hallo. Mein Mann und ich wünschen uns noch ein zweites Kind. Am 14.2.14 habe ich dann meine Regel bekommen und seitdem habe ich Blutungen. Laut FA ist alles okay. Am 10.3.14 wurde die Blutung dann wieder stärker. Mein FA meinte dass das die neue Regel ist. Letzte Woche war ich nun wieder beim FA und er meinte dass meine Schleimhaut hoch aufgebaut ist und dass es noch ca. eine Woche bluten kann. Laut Kalender war mein Eisprung gestern. Kann man trotz der Blutungen einen Eisprung haben?

...zur Frage

Abstillen: Woran merke ich, dass die Milchproduktion wirklich aufgehört hat?

Hallo,

ich habe eine Frage an alle Mamis, die bereits abgestillt haben.

Wie lange hat es bei euch gedauert, bis in der Brust wirklich gar keine Milch mehr produziert wurde? Und wie habt ihr das bemerkt? Also wann kam wirklich kein Tropfen Milch mehr?

Ich habe jetzt vor gut 5 Wochen langsam aufgehört zu stillen, seit 2-3 Wochen gar nicht mehr. Trotzdem wundere ich mich, dass auf Druck immer noch etwas Milch aus der Brust kommt. Ich dachte die Produktion würde schneller aufhören.

Wie waren eure Erfahrungen?

Danke für jede Antwort. :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?