Eislaufhalle Schlittschuhe Pfand?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also.. .3,50 sind die Gebühr dass du sie ausleihen darfst und das Pfand bedeutet dass wenn du sie verlierst oder sie kaputtgehen dann bekommst du kein pfand zurück... ansonsten bekommst du beim gehen das Pfand zurück😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So stellt der Verleiher sicher, dass sie ihre Schlittschuhe auch wiederbekommen. Muss nicht unbedingt Geld sein, kann auch ein Perso, etc., was für dich einen gewissen Wert hat, sein, damit du auch wiederkommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass du neben der Ausleihgebühr von 3,50€, noch einen anderen Gegenstand abgeben musst, z.B. deinen Personalausweis o.ä. 

Damit gehen die Eishallen auf Nummer sicher, bevor jeder mit den Schlittschuhen abhaut, die kaputt macht etc. 

Wenb du fertig bist, gibst du einfach die Schlittschuhe zurück & bekommst auch deinen Pfandgegenstand zurück. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pfand bedeutet, für die Dauer des Ausleihens mußt Du einen Betrag hinterlegen, den Du nach Abgabe der Schlittschuhe wieder bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst den gegenwert der schlittschuhe als pfand hinterlassen, kann so um die 10,- / 15,- sein oder auch mehr. du könntest sonst einfach deine alten abgelatschten schuhe da lassen und mit den schlittschuhen abhauen,das soll durch das hinterlegte pfand vermieden werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in der eislaufhalle wo ich öftermal bin muss man seinen Führerschein, perso,… abgeben als Pfand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit ist gemeint, du gibst am Leihstand noch etwas ab z.B nen Schuh oder Hausschlüssel. Ist wie bei Flaschenpfand, bringst du die Schuhe zurück bekommst du das was du als Pfand gegeben hast. Bei Flaschen sind es 0.25 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?